Zurück zur Übersicht
Autor
Thema: 800 Euro steuerfrei?


Guten Tag zusammen,
ich bin seit Februar 2008 mit meinem Studium fertig, nun also kein Student mehr!
Ab Mai habe ich nun eine bezahlte Praktikumsstelle bekommen, bei der ich monatlich 800 Euro bekomme. Ich würde festangestellt werden.
Meine Frage ist nun die, wieviel Steuer ich zu bezahlen habe. Wenn keine, muss ich die ersteinmal abgeben und bekomme sie dann wieder?
Vielen Dank für die Antwort,
Franziska



Bei StKl. I - IV wird bei 800 € keine LSt abgezogen!

LG
Clematis, die hier nur ihren reichhaltigen ERFAHRUNGSSCHATZ weitergibt!
------------------------------------------




Vielen Dank für die schnelle Antwort.

Das bedeutet, dass ich gar keine Abgaben habe, also auch keine Kirchensteuer und kein Solidaritätszuschlag?



korrekt.



...nur ggf Sozialversicherung!

LG
Clematis, die hier nur ihren reichhaltigen ERFAHRUNGSSCHATZ weitergibt!
------------------------------------------




Also, Sozialversicherung, wenn diese der Arbeitgeber nicht trägt? Oder tut er das nur bei 400-Euro-Jobs?
Also, nochmal für Dumme wie mich: ich bekomme die 800 euro auf die Hand und muss auch nichts abgeben, was ich nachher wiederbekomme?



Sozialversicherung wird anfallen (und die gibt es auch nicht zurück. Dafür gibt es einen Rentenanspruch....)

Da ich nicht weiss, ob die genannten 800 € / Monat fix oder "ca." sind:

>>link zur sog. "Gleitzonenregelung"<<

Gruß





Sind übern Daumen rund 20% Sozialversicherungsbeiträge, die du von deinem Brutto abgezogen bekommst (der AG trägt dann noch mal soviel).

Daran kommst du auch nicht vorbei .



--> Gehaltsrechner



franziskas:
... ich bekomme die 800 euro auf die Hand ...


Hallo,
bist du wirklich sicher, dass du die 800 € "auf die Hand" bekommst, d.h. dies deine Netto-Vergütung ist? (Dein Brutto würde dann über 1.000 € liegen.
Oder ist 800 € das Brutto, von dem die Sozialabgaben runtergehen?


Zuletzt bearbeitet: 18.04.08 00:40 von Prabha
Zurück zur Übersicht

WebMart Homepage Tools: Eigenes Forum kostenlos starten