Blumenwiesen-Schizotypie-Forum für Betroffene der schizotypischen Persönlichkeitsstörung ~ Monika Kreusel
Seiten: 1 2 3 Zurück zur Übersicht
Autor
Thema: Neuroleptika Abbau im Körperfett und Blut


Hey liebe Leidensgenossen

Weiss Jemand von Euch wie lange Neuroleptika nach deren absetzen noch wirken sprich im Blut sind oder im Körperfett? Ich nehme seit 2 Jahren Keine Neuroleptika mehr, sollte ich keine NL Wirkung mehr haben?

lieber Gruss

Hawk

Der Mond in der Nacht, die Sterne am
Firmament - sie sind wie ferne Grüsse aus einer besseren Welt.

Buchstaben aus Licht erzählen von jenem Frieden, aus dem wir gekommen sind, und zu dem heimzukehren wir bestimmt sind.


Mmh, in nem anderen Thread, den du am 6.11.2008 gestartet hast, schriebt du, dass du Tavor und Gladem nimmst. Willst du zusätzlich noch Neuroleptika nehmen?


Zuletzt bearbeitet: 20.04.2009 14:23 von Moritz


lieber Moritz liess doch bitte meine Frage!

Der Mond in der Nacht, die Sterne am
Firmament - sie sind wie ferne Grüsse aus einer besseren Welt.

Buchstaben aus Licht erzählen von jenem Frieden, aus dem wir gekommen sind, und zu dem heimzukehren wir bestimmt sind.


Hawkgame1:
Hey liebe Leidensgenossen

Weiss Jemand von Euch wie lange Neuroleptika nach deren absetzen noch wirken sprich im Blut sind oder im Körperfett? Ich nehme seit 2 Jahren Keine Neuroleptika mehr, sollte ich keine NL Wirkung mehr haben?

lieber Gruss

Hawk

Weiss Jemand wie lange die NL im Körper verbleiben?

Der Mond in der Nacht, die Sterne am
Firmament - sie sind wie ferne Grüsse aus einer besseren Welt.

Buchstaben aus Licht erzählen von jenem Frieden, aus dem wir gekommen sind, und zu dem heimzukehren wir bestimmt sind.


also, ich denke nach 2 jahren solltest du keine nebenwirkungen mehr haben. aber ich habe mal irgendwo gelesen, dass sich nebenwirkungen auch bestehen bleiben können. weiss es aber nicht mit sicherheit. denkst du, du hast noch welche?

"Rather than love, than money, than faith, than fame, than fairness... give me the truth" ~ Henry David Thoreau


Das kann man doch im Internet recherchieren oder am Besten nen Arzt konsultieren, die werden das bestimmt besser wissen.



wisst ihr ob neuroleptika die abwehr schwächt?

mein sohn hat dauernd infektionen.jetzt mandelentzündung die trotz antibiotka nicht weggeht.
er war früher kerngesund.

muß da nicht regelmässig ein blutbild gemacht werden?

ich mach mir echt sorgen,machen kann ich wenig,er hat einen beteuer da er volljährig ist.

seine psychotante verschreibt nur ,hauptsache er ist ruhig und macht keinen ärger in seiner einrichtung.

das einzige was dennen einfällt,mandeln sollen raus!

ich hab gegoogelt und es wurde da was erwähnt daß man die sachen nicht zusammen nehmen soll.

mfg

mendijut


Deine Wahrheit ist das,was Du erfährst.

Aus dem ZEN


sorry,

da hab ich wohl in ein wespennest gestochen.

ist auch erledigt,die mandeln sind kaputt,müssen raus.

er will es auch selber.
somit muß ich mir eh keine gedanken mehr machen,nützt nichts.

ich kann eben als mutter nicht aufhören mir sorgen zu machen.
loslassen,loslassen...ich weiß

mfg
mendijut

Deine Wahrheit ist das,was Du erfährst.

Aus dem ZEN


@mendijut
finde ich schon ok, dass du dir so viele Gedanken um deinen volljährigen Sohn machst und vor allem auch verständlich.

Ich glaube, dass mit dem Blutbild stimmt. Ich weiß aber nicht, ob es auf alle Neuros zutrifft.

Manchmal verliert man, wenn man gewinnt und manchmal gewinnt man, wenn man verliert. (Aus dem Film "Hinter dem Horizont")


Hallo Käuzchen

Wie lange dauert es nun bis die NL nicht mehr ihm Gehirn wirken, wenn man Sie abgesetzt hatte?

gruss

Der Mond in der Nacht, die Sterne am
Firmament - sie sind wie ferne Grüsse aus einer besseren Welt.

Buchstaben aus Licht erzählen von jenem Frieden, aus dem wir gekommen sind, und zu dem heimzukehren wir bestimmt sind.
Seiten: 1 2 3 Zurück zur Übersicht

WebMart Homepage Tools: Eigenes Forum kostenlos starten

Webdesign - Shop-System - Newsletter-System - Homepage-Verzeichnis