Forum für Rheinkassel

Zurück zur Übersicht
Autor
Thema: Baumaßnahmen Pfarrheim Rheinkassel


Eine Information des Kirchenvorstandes (KV) bezüglich der Baumaßnahmen im Pfarrverband.
Rheinkassel wird unter 1.5 behandelt.


KV-Informationen

Bau-Prioritäten-Liste/Kirchorte
Stand: März 2016

Einführung
Aufgrund der jahrelangen Präferenz des Generalvikariates zugunsten der Schaffung zusätzlicher U-3-Kindergartenplätze wurden alle übrigen Bau-/Instandhaltungsmaßnahmen zurückgestellt.
Nunmehr kann dieser Investitionsstau aus finanziellen und auch aus Kapazitätsgründen nur schrittweise abgebaut werden.
Aus diesem Grunde hat der KV-Bauausschuss eine Prioritätenliste je Kirchort erarbeitet, die in der KV-Sitzung im Januar 2016 einstimmig verabschiedet wurde.

1.1 Kirchort Worringen
Aufgrund der kurz vor Weihnachten zugegangenen Bau-/Abbruchgenehmigung sieht der Bauausschuss für 2016/17 nachstehende Maßnahmen vor:
• Abbruch Jugendheim
• Neubau Senioren-Wohnungen
• Sanierung/Umbau Kaplanei
• Aufzug für St. Tönnishaus
Die Sanierung der Feuchtigkeitsschäden Kirche und St. Tönnishaus sollen auf 2017 verschoben werden.

1.2 Kirchort Thenhoven
Die Ursachen für die Feuchtigkeitsschäden in der Kirche sind laut Architekt erkannt und behoben worden. Zurzeit muss noch die Austrocknung erfolgen. Die Beseitigung der „Ausblühungen“ wird auf 2017 verschoben.
Das Thema „Pfarrsaal“ steht nicht auf der Agenda. Hier soll vielmehr versucht werden, den möglichen Zusatzbedarf an Versammlungsflächen entweder in Worringen oder aber durch Kooperationen vor Ort mit Schützen-/Sportverein zu realisieren.
Mit den Fragen der Neugestaltung des Friedhofes befasst sich der Friedhofs-Ausschuss.

1.3 Kirchort Fühlingen
Nachdem die Renovierung der Kirche St. Marien termingerecht zu Weihnachten fertiggestellt werden konnte, sind nun auch die restlichen Arbeiten fast abgeschlossen. Für die ausstehende Reinigung der Figuren ist vorgesehen, dass interessierte Gemeindemitglieder eine Art finanzielle ‚Patenschaft‘ übernehmen können.

1.4 Kirchort Blumenberg
Der Neuanstrich des Pfarrsaales erfolgt nach Karneval.
Der Umbau der Dienstwohnung ist abgeschlossen. Durch eine Verkleinerung konnte das bisherige Apartment vergrößert werden und steht als geräumige Mietwohnung zur Verfügung.

1.5 Kirchort Rheinkassel
Noch im Dezember ging uns die Genehmigung des eGV zu, nunmehr den 3. Bauabschnitt des Pfarrheimes zu realisieren. Die Maßnahme besteht im Wesentlichen aus:
• Innenanstrich
• Innen-/Außen-Beleuchtung
• Außentreppe
Die Umsetzung ist für 2016 vorgesehen.
Die Feuchtigkeitsschäden an der Kirche St. Amandus (innen wie außen) sollen wie folgt behandelt werden:
• 1. Stufe: Ursachen-Erforschung, Abstimmung mit dem Generalvikariat
• 2. Stufe: Aufgrund der gewonnenen Erkenntnisse Kostenschätzung für das Generalvikariat
• Beides soll in 2016 erfolgen.
Die Ausführung der Maßnahme soll in 2017 erfolgen.


Günther Otten
Stv. KV-Vorsitzender
St. Pankratius am Worringer Bruch




WebMart Homepage Tools: Eigenes Forum kostenlos starten

Webdesign - Shop-System - Newsletter-System - Homepage-Verzeichnis