Forum www.Vaskulitis.org

Zurück zur Übersicht
Autor
Thema: Welche Medikamente bei psh?


Hallo zusammen.

Mich würde interessieren welche Medis bei psh verschreiben werden. Bin momentan auf cortison denke aber das der Rheumatologe mir jetzt Am Donnerstag azathiooprin verschreiben will. Habe kein gutes Gefühl dabei. Was gibt es noch bei sowas evtl mit etwas weniger Nebenwirkungen???
Kann man quensyl nehmen??



Hallo Marytrei,
steht denn jetzt PSH (mit IgA?) fest? Ich denke, dann geht es wohl nicht ohne Immunsuppressiva, wenn Corti allein nicht reicht oder zu lange zu hoch gegeben werden müßte. Quensyl ist ein m.W. leichteres Mittel, wenn auch nicht ohne NW. MTX oder Azathioprin wären möglich, evtl. Cellsept. Es kommt sicher auf die Aktivität und das Ausmaß der Erkrankung an. Man muß ja auch nicht die beschriebenen NW, schon gar nicht alle. Aber alle Immunsuppressiva haben NW; der eine verträgt dies, der andere etwas anderes besser. Mitunter muß man ausprobieren.
https://www.rheuma-liga.de/.../3.16_Purpura_Schoenlein-Henoch.pdf
Alles Gute
Ingeborg



Dieses Forum ist ein Bestandteil von www.vaskulitis.org