Forum www.Vaskulitis.org

Zurück zur Übersicht
Autor
Thema: Fibromyalgie


Hallo zusammen, gibt es im Forum jemanden, der neben der V. eine Fibromyalgie hat? Meine teilweise sehr heftigen Schmerzen in Muskeln und Gelenken der Beine kann ich nicht mehr zuordnen.



Hallo slenny,
Immer noch wird Fibromyalgie als psychogene Erkrankung bezeichnet, obwohl die Uniklinik Würzburg vor Jahren festgestellt hat, dass Nervenfasern betroffen sind.
s. auch: http://www.welt.de/gesundheit/article114443962/Forscher-finden-kaputte-Nerven-bei-Fibromyalgie.html

In letzter Zeit habe ich hier nicht mehr darüber gelesen. Es gibt jedoch einige ältere Beiträge. Du findest auch bei rheuma-online.de -erfahrungsaustausch/nicht entzündliche Erkrankungen- mehr darüber. Soviel ich weiß, gibt es kein Mittel dagegen, außer Schmerzmittel, und empfohlen wird Bewegung.
LG Ingeborg


Zuletzt bearbeitet: 08.06.17 14:51 von Ingeborg


Hallo Slenny,

bei mir wurde vor Jahren schon Fibromyalgie festgestellt. Behandelt mit Bewegung und Schmerzmittel. Jetzt habe ich verstärkt Schmerzen in den Beinen Ellenbogen Händen Schultern. Die Schmerzen sind sehr heftig und wandern. Meine Füße taten jetzt gut 8 Tage weh (mal rechts danach links) sodass ich nicht mehr auftreten konnte. Seit heute fangen die Ellenbogen an und die Füße merke ich nur wenig. Da ich RZA habe dachte man zuerst an Polymyalgika Rheumatika. Doch Blutsenkung und Blutwerte gaben nichts her, nur ein erhöhter Rheumafaktor der aber angeblich nichts aussagt. Jetzt steht der Verdacht auf Arthrose im Raum, Orthopäden Termin im Oktober. Von der Fibromyalgie will im Moment niemand was wissen. Ob ich davon wohl geheilt bin ? :))))

Viele Grüße maxima



Dieses Forum ist ein Bestandteil von www.vaskulitis.org