Forum www.Vaskulitis.org

Zurück zur Übersicht
Autor
Thema: Frage zu Rituximap


Hallo zusammen, eine Freundin mit Wegener erhält z.Zt. 4 Infusionen Rituximap, insgesamt 3200ml. Wer hat welche Erfahrungen mit dieser Menge, fragt sie? Danke für eure Antworten und einen schönen Tag wünscht slenny.



Hallo Slenny,

Hierzu noch eine kurze Erklärung.
Allein die Füllmenge bei den Rituximab-Infusionen sind nicht entscheidend, sondern die Inhaltsangaben-Wirkstoffe; welche individuell nach Alter/Gewicht/Grösse von der Apotheke zusammengestellt werden.

Das heißt, bei gleichen Füllmengen individuell unterschiedliche Wirkstoffmengen.

LG Bernd



Dieses Forum ist ein Bestandteil von www.vaskulitis.org