Forum www.Vaskulitis.org

Seiten: 1 2 Zurück zur Übersicht
Autor
Thema: Granulome im Auge


Guten Abend,
Ich habe jetzt bei genauer Betrachtung zwei winzige Granulome beim rechten Auge entdeckt ca. 0,3mm klein. Es sind so weiße oder helle Pünktchen. Um das eine ist es unten etwas gerötet. Könnte man davon jetzt eine Probe nehmen lassen und sagen, die sollen sie nach Kirchheim schicken zur Untersuchung oder sind die Granulome noch zu klein dafür?

Liebe Grüße
Edchen



Hallo Edchen,
im Zusammenhang mit der GPA ist mir bisher nur das Auftreten von Granulomen hinter dem Auge in der Augenhöhle bekannt. Die von Dir beschriebenen Pünktchen können völlig harmlose Ursachen haben. Direkt am
Auge wären rötlich entzündliche Veränderungen typischer.
Viele Grüße
Hope



Hallo Hope,
dazu habe ich heute aber anderes gelesen. Habe außerdem Bilder von einer Frau gesehen in der Facbook Vaskulitis Gruppe, die hat das ganz ausgeprägt.
Das linke Ohr schmerzt auch gerade mal wieder nach einigen Wochen. Habe nächste Woche Termin beim HNO-Arzt, aber bei meinem Glück ist das dann natürlich wieder vorbei.
Das ist jetzt wieder so ein Moment, wo ich mich ärgere, dass die mich dort nicht aufgenommen haben.
Liebe Grüße
Edchen


Zuletzt bearbeitet: 13.12.17 20:33 von Edchen


Hallo Edchen,
das macht mich neugierig! Meinst Du dei Selbsthilfe Vaskukitis e.V..? Von wann ist das Foto? Hast Du die andere Info auch dort gelesen?
Vielen Dank
Hope



Hallo Hope,
ich bin in zwei verschiedenen Gruppen, einmal eine direkte Morbus Wegener Gruppe und eine Vaskulitis Gruppe. In welcher weiß ich jetzt nicht, ich hatte ein Profilbild von einer Frau dort gesehen und als ich darauf gegangen war, konnte man es ganz deutlich sehen. Aber wie gesagt, viel ausgeprägter.
Die Information hatte ich aber nicht von dort, die habe ich so im Netz gefunden, war glaube ich auf einer Ärzteseite zum Thema Morbus Wegener Symptome.
Sollte ich das nochmal finden, stelle ich den Link mal hier rein.

Liebe Grüße
Edchen.


Zuletzt bearbeitet: 13.12.17 21:19 von Edchen


Meine Frage war eigentlich, ob es Sinn macht, so winzige Granulome untersuchen zu lassen. Ich wollte keine neue Diskussion lostreten, wo mir wieder nur gesagt wird, dass das wahrscheinlich wieder keine Bedeutung hat oder so nicht vorkommt, sowas ist mir keine Hilfe.


Zuletzt bearbeitet: 13.12.17 21:36 von Edchen


Augenarzt.

LG. Hartmut



@ Hope
Hier der Link,
steht unten bei Symptome Augen

https://www.netdoktor.de/krankheiten/morbus-wegener/


Zuletzt bearbeitet: 13.12.17 22:01 von Edchen


Hallo Hartmut,
meiner taugt nicht viel, muss da immer hin wegen meinem Diabetes, habe etwas erhöhten Augeninnendruck von 23, aber er fragt mich, warum ich überhaupt komme, es sei doch alles in Ordnung. Aber das ist vom DMP so vorgeschrieben. Ich traue ihm nicht zu, sowas zu erkennen. Muss ich mal schauen, wer da gute Bewertungen hat in unserer Gegend.

Liebe Grüße
Edchen


Zuletzt bearbeitet: 13.12.17 22:00 von Edchen


Hallo Edchen

Wird denn dein erhöhter Augeninnendruck behandelt ? Da schaut doch dein Augendoc regelmäßig nach ? So kann er doch auch gleich mal diese Veränderungen in Augenschein nehmen.

Liebe Grüße



Hallo Kletterrose,
der Augeninnendruck wird garnicht behandelt, laut Augenarzt ist der ja völlig in Ordnung. Nur weiß ich, dass ab 20 zu hoch ist. Deshalb denke ich ja, dass dieser Augenarzt nicht allzuviel taugt. Ich war aber selber bisher immer so, dass ich diese Augenarzttermine eher ungern wahrgenommen hatte, nur weil ich das laut DMP muss und da war das so am Bequemsten, weil der vor Ort ist. Er hatte mich ja gefragt, warum ich überhaupt gekommen bin, wo doch alles in Ordnung ist.

Liebe Grüße
Edchen



Edchen, mit dem Internet kann man sich völlig verückt machen :-))

Du nimmst eine Art von Kortison. Unter Kortison steigt der Augeninnendruck.

Wenn du mit dem Arzt nicht zufrieden bist, musst du dir einen anderen suchen.

Ferndiagnosen über das Internet sind nicht möglich.



Hi Edchen,
Frosch hat hier absolut recht. Es ist halt kaum ein Arzt auf allen Gebieten firm, dafür aber mit zuviel Selbstbewußtsein ausgestattet, als dass es für brauchbare Infos reicht.
Außerdem macht es wenig Sinn, bei manchen Ärzten zu bleiben und auf sie zu schimpfen. Und wenn Du Dich ärgerst, dass sie Dich "...dort nicht aufgenommen haben.." und damit Kirchheim meinst, so liegt das doch ehrlicherweise daran, dass Du nicht "betteln" wolltest, also einfach nicht drangeblieben bist.
Was das Auge betrifft, sind die Informationen darüber von Dir jedenfalls auch mir nicht bekannt. Wenn Du Dich in jemandem aus dem Netz per Bild wieder erkennst... ach, suche am besten einen guten Augenarzt auf. Eine HNO-Ärztin hab ich Dir schon genannt.
LG Ingeborg



Hallo Edchen. Ich habe weiße Knübbelchen am Lidrand,dachte das sind unbedeutende Talgeinlagerungen. Nennst du das Granulome?
Omega



Omega
Die sind so klein, aber nach Talgdrüsen sehen sie eher nicht aus, würde ich sagen.

Seiten: 1 2 Zurück zur Übersicht


Dieses Forum ist ein Bestandteil von www.vaskulitis.org