HOME
Seiten: 1 2 Zurück zur Übersicht
Autor
Thema: Wahlbeteiligung von 50 %


hansTh
Ich kann nun mal mit autoritär denkenden Menschen (oben oder unten) schlecht umgehen.


ich vermisse z.Zt. Kreativität und gutes pol. Handwerk bei der Gestaltung von verständlichen Gesetzen (wie in PHOENIX-Runde besprochen).

Sind die Kompromisse z.Zt. der richtige WEG ?

Stoiber: "es ist mit der Gesundheit sehr komplex - wir müssen erst den Gesetzestext lesen, um entscheiden zu können" - was soll der Wähler davon halten ?

blumi


blumi:
hansTh
Ich kann nun mal mit autoritär denkenden Menschen (oben oder unten) schlecht umgehen.



Und dann hatte ich weiter gesagt:

Wenn es die Mehrheit sein sollte und sich zum Wandel niemand findet, muss ich mir wohl "ein anderes Volk" suchen.


Ich sehe mich immer stärker dazu aufgerufen.

Gruß
Hans





Wenn es die Mehrheit sein sollte und sich zum Wandel niemand findet, muss ich mir wohl "ein anderes Volk" suchen.

Ich sehe mich immer stärker dazu aufgerufen.

Gruß
Hans

"Unser Kopf ist rund, damit die Gedanken gelegentlich die Richtung ändern können." (oder so) - Picabia, 1921



wenn Du das andere Volk (zum Wandel fähig + bereit) gefunden hast, sag Bescheid.

blumi

Zuletzt bearbeitet: 25.10.06 10:21 von blumi


HOME