HOME
Zurück zur Übersicht
Autor
Thema: Todesstrafe für Sadam Hussein


Das Urteil war so ja erwartet worden, doch im Irak wurde es unterschiedlich aufgenommen. Die Schiiten und auch die Sunniten werden sich noch weiter voneinander entfernen, doch auch die finnische Ratspräsidentschaft lehnt das Todesurteil ab. Die meisten Menschen wohl nicht, er hatte zuviele Menschen getötet, u.a. auch mit Giftgas, das wurde nicht verhandelt.
Irak wird weiterhin in einen Bürgerkrieg hineinschlittern, der ja faktisch existiert.



Deutschland hat reichlich Erfahrung mit der Justiz nach einem Krieg und nach der Machtablösung 1989 - "wer zu spät kommt, den bestraft das Leben".

Gewinner dürfen das Urteil sprechen, auch wenn jeder weiss "der Krieg oder der Massenmord sowie andere Quälereien sind Verbrechen an der Menschlichkeit" - das Verbrechen wird aber nicht immer bestraft.

Pearl Harbor, Atombomben auf Japan, Giftgas in Vietnam, KZs in Deutschland/Polen, Massenerschiessungen im OSTEN von Europa und die Diktatur in Chile wurden erst aufgearbeitet, als die "handelnde Generation" gestorben war.

Bush hat gefragt "was hätte Sadam Hussein ohne den Krieg angestellt ?" Hätte sich der IRAK allein von Sadam Hussein befreien können ? - meine Gegenfrage: warum bauten die USA die Macht von S.H. im Irak auf ? IRAK war US-Verbündeter gegen IRAN ; ähnlich war es in Afganistan - gegen Russland.

Heute sind Russland u. USA gute Freunde - aber die Probleme mit IRAN & Afganistan sind immer noch nicht ausgestanden. Was lernen handelnde Politiker aus diesen "Episoden der Geschichte" ?

Ulbricht/Honecker und ihre Freunde/Mitarbeiter glaubten im Namen des Grossen Bruders im OSTEN zu handeln.

Da zitiere ich mal Adenauer "was interessiert mich mein Geschwätz von gestern".

Die Welt ändert sich und manche können sich den Veränderungen nicht schnell genug anpassen - das wird in Prozessen (anerkannte Staatsgewalt in Diktatur + Demokratie) versucht aufzuarbeiten !! Die Richter kommen immer gut dabei weg, auch wenn sich die Verhältnisse / Gesetze des Handelns ändern.



blumi

Zuletzt bearbeitet: 06.11.06 09:46 von blumi


so beginnt keine Demokratie!



HOME