HOME
Zurück zur Übersicht
Autor
Thema: Frage zur Signatur


hmmmm ... TEST

Warum wird meine Signatur nicht angezeigt?

_____________________________________________
Für jedes Problem gibt es eine Lösung, die klar, einleuchtend und plausibel ist - und falsch. - Henry Mencken


Hi Banana..

Du musst noch ein Häkchen machen bei Signatur unter dem Feld wo du was reinschreibst hier im Forum. Da steht Quick Icons und Signatur usw. Da muss ein Häkchen dran dann übernimmt der das auch..

Solltest Du das schon gemacht haben, dann weiss ich auch nicht woran es liegen könnte das der das nicht übernimmt..

Grüsse
Silvi

Schiesse immer auf den Mond.. sollte das daneben gehen...landest du immer noch in den Sternen.. *Sprichwort aus Amerika*

Zuletzt bearbeitet: 07.02.07 13:46 von silvi


Ja danke silvi,

soweit war ich auch schon, aber es funzt trotzdem nicht.

banana



Ja schulldigung. Wollt nur helfen.. Ich kann nicht Hellsehen..

Tz..



Schiesse immer auf den Mond.. sollte das daneben gehen...landest du immer noch in den Sternen.. *Sprichwort aus Amerika*


silvi:
Ja schulldigung. Wollt nur helfen.. Ich kann nicht Hellsehen..

Tz..



???
Und warum jetzt so angestresst? Habe doch brav "Danke" gesagt.



Seit wann bist du brav Banana :P :P

Bin nit angepisst, warum auch.. Wenn Du den Satz so auffasst, da kannsch uch nichts für Herzken ne

So zurück zum Thema.. Also ich weiss jetzt auch nicht warum das nicht geht.. *schulterzuck* Musste halt so lange ausprobieren bis es geht :P

Grüsse

Schiesse immer auf den Mond.. sollte das daneben gehen...landest du immer noch in den Sternen.. *Sprichwort aus Amerika*


Wenn ich jemandem nicht antworte, dann kann es sein, dass ich ihn ignoriere.


das wird doch oben als Signatur angezeigt.

blumi


Blumi:
das wird doch oben als Signatur angezeigt.

Ja jetzt Blumi. jetzt!!!

Zwirni


Zuletzt bearbeitet: 08.02.07 19:24 von zwirni


Bananas Signatur funktioniert ja jetzt.

Wer eine Signatur erstellen möchte, sollte sie vom übrigen Text abgrenzen, z.B. durch kursive Schrift oder eine horizontale Linie. Beispiele sind bei banana und silvi zu sehen.

Ich bitte allerdings alle darum, in der Signatur keine Bilder und Grafiken zu verwenden.
Nach dem nächsten Update der Forensoftware wird das auch technisch nicht mehr möglich sein.
(Der Grund ist nicht nur die Optik, sondern vor allem die unsichere Rechtslage, die für den Betreiber aus eingebundenen Bildern und Grafiken entstehen kann).

Walter


Zuletzt bearbeitet: 09.02.07 09:06 von Administrator


Vielleicht sollte man an dieser Stelle auch darauf hinweisen, dass die Wiedergabe von Texten fremden Ursprungs (z.B. von Webseiten, aus Printmedien, Büchern etc.) auch in Auszügen nur mit Genehmigung des Copyrightinhabers zulässig ist!!!

Ein kurzes Zitat ist zwar gestattet, ansonsten muss man die Texte verlinken bzw. eine Quelle nennen!

Die Benutzung OHNE Quellenangabe, wie sie hier ein Spezialist betreibt erfüllt u.U. sogar die Tatbestände der Urkundenfälschung und/oder des Betruges. Selbst wenn es den Coprightinhaber nicht anficht, die professionellen Abmahnanwälte v.a. aus HH und M sind dann schnell mit einer Abmahnung zur Hand, die im Zweifelsfall viele tausend Euro kosten kann! Praktisch geht heute schon so weit, dass man allein durch die Nennung eines geschützten Markennamens ohne die Erwähnung, dass dieser geschützt ist, schon mit einer Abmahnung über 800 - 1.000 Euro rechnen darf! Beknackte Gesetze haben wir INDULA!

banana

_____________________________________________
Für jedes Problem gibt es eine Lösung, die klar, einleuchtend und plausibel ist - und falsch. - Henry Mencken


banana:
Vielleicht sollte man an dieser Stelle auch darauf hinweisen, dass die Wiedergabe von Texten fremden Ursprungs (z.B. von Webseiten, aus Printmedien, Büchern etc.) auch in Auszügen nur mit Genehmigung des Copyrightinhabers zulässig ist!!!

Ein kurzes Zitat ist zwar gestattet, ansonsten muss man die Texte verlinken bzw. eine Quelle nennen!

Die Benutzung OHNE Quellenangabe, wie sie hier ein Spezialist betreibt erfüllt u.U. sogar die Tatbestände der Urkundenfälschung und/oder des Betruges. Selbst wenn es den Coprightinhaber nicht anficht, die professionellen Abmahnanwälte v.a. aus HH und M sind dann schnell mit einer Abmahnung zur Hand, die im Zweifelsfall viele tausend Euro kosten kann! Praktisch geht heute schon so weit, dass man allein durch die Nennung eines geschützten Markennamens ohne die Erwähnung, dass dieser geschützt ist, schon mit einer Abmahnung über 800 - 1.000 Euro rechnen darf! Beknackte Gesetze haben wir INDULA!

banana


Da muss ich gestehen, da habe ich garnicht dran gedacht als ich ein Zitat hier als Signatur gespeichert hatte.. *ups*

*schäm*

Danke Banana für den Hinweis

Silvi

Schiesse immer auf den Mond.. sollte das daneben gehen...landest du immer noch in den Sternen.. *Sprichwort aus Amerika*
Zurück zur Übersicht


HOME