HOME
Zurück zur Übersicht
Autor
Thema: warum Power8 ?


wie hätte der Abbau von Arbeitsplätzen verhindert werden können ?

Warum „Power 8“
Airbus Industrie wurde 1969 von den Regierungen Deutschlands und Frankreichs ins Leben gerufen. Später kamen weitere europäische Partner hinzu. Innerhalb nur eines Jahrzehnts ist es dem Unternehmen gelungen, rund 50 Prozent des Weltmarkts im Flugzeugbau zu erobern. Jetzt besteht Sanierungsbedarf. Dafür sind äußere Faktoren wie die Schwäche des Dollars ebenso verantwortlich wie hausgemachte Probleme.
Für fünf Jahre ist die Produktion derzeit noch ausgelastet. Allerdings drücken das Unternehmen schon heute wirtschaftliche Schwierigkeiten.
Die jüngsten Schwierigkeiten mit dem Airbus A380 seien lediglich Auslöser, nicht aber der Grund für die erforderlichen Umstrukturierungen gewesen, betonte Airbus-Chef Gallois bei der Vorstellung des Sanierungskonzepts am 28. Februar in Toulouse. Nach seiner Darstellung sieht sich Airbus mit drei Problemen konfrontiert: mit zu hohen Kosten, einem Mangel an starken Partnern und mit zu wenig tatsächlicher Synergie im Unternehmen. Hinzu kämen unnötige nationale Konflikte und Parallelhierarchien, so Gallois.

http://www.bundesregierung.de/nn_1264/Content/DE/Artikel/2007/02/2007-02-28-airbus-warum-power-acht.html


blumi


Warum Power8 ?

Keine Ahnung????? War vorher Power7?

_____________________________________________
Für jedes Problem gibt es eine Lösung, die klar, einleuchtend und plausibel ist - und falsch. - Henry Mencken

Zuletzt bearbeitet: 06.03.07 06:57 von banana


Airbus Industrie wurde 1969 von den Regierungen Deutschlands und Frankreichs ins Leben gerufen. Später kamen weitere europäische Partner hinzu. Innerhalb nur eines Jahrzehnts ist es dem Unternehmen gelungen, rund 50 Prozent des Weltmarkts im Flugzeugbau zu erobern.


Allerdings nur durch staatliche Subventionen mit hohen zweistelligen Milliardenbeträgen.

banana

_____________________________________________
Für jedes Problem gibt es eine Lösung, die klar, einleuchtend und plausibel ist - und falsch. - Henry Mencken


banana:
Airbus Industrie wurde 1969 von den Regierungen Deutschlands und Frankreichs ins Leben gerufen. Später kamen weitere europäische Partner hinzu. Innerhalb nur eines Jahrzehnts ist es dem Unternehmen gelungen, rund 50 Prozent des Weltmarkts im Flugzeugbau zu erobern.


Allerdings nur durch staatliche Subventionen mit hohen zweistelligen Milliardenbeträgen.

banana


Power 8 heißt wohl POWER für 2008 - oder ?

banana, kannst Du Dir vorstellen, daß man in Europa ohne Subventionen den Vorsprung der US-Luftfahrtindustrie aufgeholt hätte ? Was hat das AIRBUS-Management in den letzten 10 Jahren versäumt ?

blumi

Zuletzt bearbeitet: 06.03.07 09:51 von blumi


Zitat aus Spiegelonline:

Mit dem Programm "Power8" sollen bis 2010 fünf Milliarden Euro freie Barmittel (free cash flow) eingespart werden. Denn wegen der A380-Krise gibt es bis dahin einen Barmittel-Fehlbetrag von 6,3 Milliarden Euro gegenüber den alten Planungen. Außerdem müssen neue Finanzquellen erschlossen werden. Hier hofft der Flugeugbauer auf den Markt und die Aktionäre sowie gegebenenfalls auf die Staaten (Entwicklungskredite) gefragt. Bis 2010 sollen die Kosten des Konzerns außerdem um jährlich 2,1 Milliarden Euro niedriger liegen.

Durch die Verzögerung der Auslieferung des A 380 und die getätigten Investitionen, verauslagte Vorfinanzierung der zu bauendem Flugzeuge ist Airbus einfach das Bargeld ausgegangen.

Zurück zur Übersicht


HOME