HOME
Zurück zur Übersicht
Autor
Thema: entwicklung sozialhilferegelsatz sgbII


1) bis 2004 waren die hilfesätze von bundesland zu bundesland unterschiedlich

2) ich hatte folgende stromkosten pro kwh

1993 0,27 DM pro kwh
1994 0,28
1995 0,29
1996 0,27
1997 0,27
1998 0,27
1999 0,28

die regelsätze DM
1993 516
1994 521
1995 526
1996 531
1997 539
1998 540
1999 547

zahlen für niedersachsen

im regelsatz 1993 von 516 dm waren umgerechnet in euro für 148, ? kwh = 24,86 Euro eingerechnet für haushaltsenergie.

Bis 1993 fortgeschrieben mit dem Preisindex für die Lebenshaltung aller privaten Haushalte (+ 25,26%)

als der regelsatz für 2005 festgelegt wurde lagen Daten der Erhebung aus 1998 (EVS 1998) liegen nicht vor.

man hat den regelsatz 2002 genommen und 50 euro pauschal hinzugrechnet. ( weil in den regelsätzen einzelbedarfe nicht enthalten waren )

nun kann man rechnen und sagen, fifty, der regelsatz 2002 war aber nicht 295,-- euronen, denn dann könnte deine rechnung hinkommen.

fifty sagt, die haben wie folgt gerechnet, weil sie die anpassung an rentenentwicklung vorhatten, sie haben wie folgt gerechnet:

regelsatz 1993 in dm 516 in euro aufgerechnet 264

rechnet man die rentenanpassung ( immer zum 1.7. eines jahres ) hinzu kommen mann/frau auf 295,38 im Juni 2002

und genau darauf hat man die 50 euronen für sonder / einzelbedarf drauf gerechnet.

so kam es gewürfelt zum satz vom 345 euronen.

und die wurden dann mit rentenentwicklung hochgerechnet.

die evs 1998 bzw, 2003 wurden nicht berücksichtigt.

rechnet den regelsatz 345 hoch mit rentenanpassung bis 2012, auf welchen satz würdet ihr kommen ?

rechnet mal, welch eine überraschung, nach dem motto wo eine lösung ist kein PROBLEM ? Zufall ?

oder erst die lösung, dann kein problem !

ein mathematiker löst statistisch alle probleme !



HOME