Seiten: Anfang ... 17 18 19 20 Zurück zur Übersicht
Autor
Thema: EOM


Wir lenken nicht vom Thema der eine Bund ab.

Liebe Juden und Christen,

Gott, der Erlöser will als Haupt alle Glieder vollenden.

Ein Krieg und Hurerei mit Staaten sieht "der Bund" nicht vor. Wo weltliche Macht gepredigt wird ist Gott nicht im Bund.

1. Das jüdische Volk ist nicht in sein verheißenes Land zurückgekehrt sondern britische, französische, russische und amerikanische Kolonialisten nutzen die Juden in Israel. Mit Teile und Herrsche wird das Volk benutzt um das Land und das Umland zu kolonisieren und zu kontrollieren. Sie bekämpfen in Palästina ihr eigenes Volk.

2. Die Zahl wo Weltsichten versuchen sich den Staat einzuverleiben und Religion spielen häuft sich.
Dort ist Gott nicht im Bunde.



Ostgermane,

Du bist der größte Blender in diesem Forum.

Deine Beiträge zeugen von großer Unkenntnis.

Von dem Heilsplan unseres Gottes und der heiligen Schrift (Bibel) hast Du nur Stückweise Ahnung.

Vermutlich bist Du von den Laienpredigern der NAK geprägt.

Die Heilige Schrift legst Du nach Willkür und Deinen Vermutungen aus.

Deine Beiträge sind ohne Liebe zum Nächsten und mit Verblendung geschrieben.

Du wirst nie zur Ruhe kommen - wen Du so weiter machst!

maràna thá



Ich bin kein Aussteiger - sondern ein Flüchtling aus der NAK.


Liebe Juden und Christen,
der liebe Maranatha sieht die Kernfrage der Trennung zwischen Staat und Religion als unwichtig an obwohl sie heute nachweislich eine Ursache für die Kriege unserer Zeit ist.

Aus Liebe zum Nächsten muss auch ein Christ heute Wahrheiten aussprechen, auch wenn er sie nicht beeinflussen kann und will.




Ostgermane schrieb:"Liebe Juden..."


Lieber Ostgermane, welcher Forumteilnehmer ist HIER Forum ein Jude?

marána thá

Ich bin kein Aussteiger - sondern ein Flüchtling aus der NAK.


Wenn ich heute aus der gewonnenen Überzeugung von Juden und Christen spreche dann ist das theologisch ganz wichtig, denn wer die Bibel in seiner Gesamtheit liest stellt immer wieder fest, dass Gott nie getrennt hat.

Den ersten Bundesgenossen machte er klar, dass die die auf die aufgerichtete eherne Schlange schauten errettet werden und als Jesus der Erretter wirksam wurde den Bundesgenossen deutlich gemacht wohin sie nun aufschauen müssen, um errettet zu werden.

Gott präzisiert zeitgemäß seinen Bund bis zur Vollendung.



Ostgermane:
Wenn ich heute aus der
gewonnenen Überzeugung von Juden und Christen spreche
dann ist das theologisch ganz wichtig, denn wer die Bibel in seiner Gesamtheit liest stellt immer wieder fest, dass Gott nie getrennt hat.

Den ersten Bundesgenossen machte er klar, dass die die auf die aufgerichtete eherne Schlange schauten errettet werden und als Jesus der Erretter wirksam wurde den Bundesgenossen deutlich gemacht wohin sie nun aufschauen müssen, um errettet zu werden.

Gott präzisiert zeitgemäß seinen Bund bis zur Vollendung.


Ostgermane,

Du bist kein Theologe und Du kannst mit Deinen oben genannten Text nicht überzeugen.

marána thá



Ich bin kein Aussteiger - sondern ein Flüchtling aus der NAK.


Ich bin kein Theologe.
Meine Frau ist keine Köchin, aber die Verpflegung ist Spitze.

Wären die Theologen nicht so stark vom Geld abhängig wäre ihre geistige Ernährung besser und eindeutig.

__________________

Jesaja 55,3 Mittwoch 27.07. 2016

Neigt eure Ohren her, kommt her zu mir.
Hört so werdet ihr (eure Seelen) leben (Elberfelder).
Ich will mit euch einen ewigen Bund schließen;
euch die beständige Gnade zu geben.

Hier wird deutlich, Gott machte keine 100 Bündnisse.
Er hat den einen Bund mit seinem Bundesvolk präzisiert
und den Zeiten angepasst, ihren Denkleistungen angepasst
.
Ja er schenkte ihnen sogar den Computer!!!

Juden und Christen stärkt euch gegenseitig den Bund




Ostgermane:
Ich bin kein Theologe.
Meine Frau ist keine Köchin, aber die Verpflegung ist Spitze.

Wären die Theologen nicht so stark vom Geld abhängig wäre ihre geistige Ernährung besser und eindeutig.

__________________

Jesaja 55,3 Mittwoch 27.07. 2016

Neigt eure Ohren her, kommt her zu mir.
Hört so werdet ihr (eure Seelen) leben (Elberfelder).
Ich will mit euch einen ewigen Bund schließen;
euch die beständige Gnade zu geben.

Hier wird deutlich, Gott machte keine 100 Bündnisse.
Er hat den einen Bund mit seinem Bundesvolk präzisiert
und den Zeiten angepasst, ihren Denkleistungen angepasst
.
Ja er schenkte ihnen sogar den Computer!!!

Juden und Christen stärkt euch gegenseitig den Bund


Ostgermane,

voller Bauch studiert nicht gerne und Du lebst auch nur von Geld (Rente)!

Dein NAK - Kirchenpräsident International verdient 20.000 € monatlich und hat nicht Theologie studiert.



Meine Rente + Betriebsrente hat doch mit Gottes Bund nichts zu tun.

Bist ja wirklich sehr oft daneben.




Dein NAK - Kirchenpräsident International verdient 20.000 € monatlich und hat nicht Theologie studiert.




Ich bin kein Aussteiger - sondern ein Flüchtling aus der NAK.
Seiten: Anfang ... 17 18 19 20 Zurück zur Übersicht

WebMart Homepage Tools: Eigenes Forum kostenlos starten

Webdesign - Shop-System - Newsletter-System - Homepage-Verzeichnis