Seiten: Anfang ... 4 5 6 Zurück zur Übersicht
Autor
Thema: EOM


Die täglichen Predigten von Christen und selbst die vom Papst sind sehr fern vom Evangelium. und das ist nicht gut.

Vor Jahren dachte ich, dass wenigstens die freien Kirchen im Gegensatz zu RKK und zu den Evangelen, die ja inzwischen auch Evangelium anzweifeln, eine gemeinsame Linie und damit das Evangelium eindeutig auslegen.

Seit ich die vielen widersprüchlichen Thesen kenne, bin ich enttäuscht. Sie sind keinen Deut besser als die vielen Geldorganisationen, die Milliarden in Wirtschaftsorganisationen umsetzen.



Ostgermane schrieb:
"...Seit ich die vielen widersprüchlichen Thesen kenne, bin ich enttäuscht. Sie sind keinen Deut besser als die vielen Geldorganisationen, die Milliarden in Wirtschaftsorganisationen umsetzen..."


Ostgermane,

Du hast Deine NAK richtig erkannt!


Ich bin kein Aussteiger - sondern ein Flüchtling aus der NAK.


Christen befreit euch von den ach so vielen Irrlehren, die von "Gesetz + Evangelium" abweichen.



Ostgermane:
Christen befreit euch von den ach so vielen Irrlehren, die von "Gesetz + Evangelium" abweichen.


Ostgermane,

das Forum geht davon aus - Du meinst damit die NAK!



Ich bin kein Aussteiger - sondern ein Flüchtling aus der NAK.


Schön wäre es wenn es hier ein Forum gäbe
und man könnte sich friedlich und christlich und ohne Boshaftigkeit
über "Gesetz und Evangelium der Juden und Christen austauschen...



Ostgermane:
Schön wäre es wenn es hier ein Forum gäbe
und man könnte sich friedlich und christlich und ohne Boshaftigkeit über "Gesetz ,
und Evangelium der Juden und Christen austauschen...


Ostgermane,

bitte fang endlich damit an! Du bist doch ständig - der Unruhestifter - mit Deinen Boshaftigkeiten und Beleidigungen findest Du keine Ruhe in dem HERRN.

Sind Deine Beiträge - Brüderliche Liebe -?



Ich bin kein Aussteiger - sondern ein Flüchtling aus der NAK.



Text aus der Klasse 4 a von Jürgen G. übernommen

Mit dem Gehirn denkt man, dass man denkt.
Außerdem wird es für die Kopfschmerzen gebraucht.
Es sitzt im Kopf direkt hinter der Nase.
Wenn man niest, tropft es.
Das Gehirn ist ein sehr empfindliches Organ.
Die meisten Leute benutzen es deshalb nur ganz selten.




Ostgermane:

Text aus der Klasse 4 a von Jürgen G. übernommen

Mit dem Gehirn denkt man, dass man denkt.
Außerdem wird es für die Kopfschmerzen gebraucht.
Es sitzt im Kopf direkt hinter der Nase.
Wenn man niest, tropft es.
Das Gehirn ist ein sehr empfindliches Organ.
Die meisten Leute benutzen es deshalb nur ganz selten.


Hast Du damit persönliche Erfahrungen?

Ich bin kein Aussteiger - sondern ein Flüchtling aus der NAK.


Ja hier im Forum schreiben Bürger imaginär, aber nicht zum Thema Schöpfung.

Wie hat das nun Gott der Vater gemacht?

Seiten: Anfang ... 4 5 6 Zurück zur Übersicht

WebMart Homepage Tools: Eigenes Forum kostenlos starten