Seiten: 1 2 3 4 ... Ende Zurück zur Übersicht
Autor
Thema: Pfingsten 2016 NAK


Ostgermane:
Nein Joachim,
DIR kann man nichts erklären.
Du weist doch schon alles immer besser.


Ich bin kein Aussteiger - sondern ein Flüchtling aus der NAK.


Alter Mann du must mich nicht nachäffen.

Das mache ich schon selber.

So ein paar eigene Ansichten wollen nicht mehr kommen?



Ostgermane:
Nein Joachim,
DIR kann man nichts erklären.
Du weist doch schon alles.

Alter Mann, lerne endlich, dich in einem Forum so zu benehmen, wie es die regeln vorschreiben, Danke!

Immer die Wahrheit sagen, bringt einem wahrscheinlich nicht viele Freunde, aber dafür die Richtigen


Ostgermane schrieb:
Alter Mann du must mich nicht nachäffen.


Ostgermane,

selber alter Mann!

bist Du ein Affe?





Ach Onkel Mai entschuldige habe mal kurz deine
unschöne Art verwendet, soll nicht wieder vorkommen



Ostgermane:
Ach Onkel Mai entschuldige habe mal kurz deine
unschöne Art verwendet, soll nicht wieder vorkommen

Was wiederum beweißt, dass manche Neuapostolischen ganz einfach nicht die Predigt in ihrer Kirche hören, geschweigedenn verstehen, denn nur dadurch, dass verstanden wird, kann Christentum praktiziert werden, aber dass ist beim Ostgermanen nicht der Fall.


Immer die Wahrheit sagen, bringt einem wahrscheinlich nicht viele Freunde, aber dafür die Richtigen


Peter3,
er hat aber Einsicht gezeigt.
Es ist also etwas Erkenntnis hängen geblieben.



Peter3:
Ostgermane:
Ach Onkel Mai entschuldige habe mal kurz deine
unschöne Art verwendet, soll nicht wieder vorkommen

Was wiederum beweißt, dass manche Neuapostolischen ganz einfach nicht die Predigt in ihrer Kirche hören, geschweigedenn verstehen, denn nur dadurch, dass verstanden wird, kann Christentum praktiziert werden, aber dass ist beim Ostgermanen nicht der Fall.

Das trifft fast jeden in der NAK. Fein brav lauschen, dem AT an den "Lippen" hängen, sich die Sünden vergeben lassen und just nach dem letzten Ton des Chores; geht das wieder und wieder und wieder von vorn los. Die sind alle einfach nur unverbesserlich. Christentum sieht aus meiner Sicht etwas anders aus!

Tom allias Thomas
Interessenten auch an ts@bf-nak.com


Heute hat der Chor wieder Mist gesungen, der Dirigent hat sich nicht an die Predigt gehalten...usw.usf...
Deshalb habe ich aufgehört und gehe meinen eigenen Weg....

Immer die Wahrheit sagen, bringt einem wahrscheinlich nicht viele Freunde, aber dafür die Richtigen


Peter3:
Heute hat der Chor wieder Mist gesungen, der Dirigent hat sich nicht an die Predigt gehalten...usw.usf...
Deshalb habe ich aufgehört und gehe meinen eigenen Weg....

Da triffst Du ein Thema, welches ich so auch erlebt habe. Der GEist erweckt in vielen der im GD befindlichen Geschwistern oder wem auch immer eine Antwort auf das Dienen. Jeder reagiert anders und es war für mich immer ein Glückstreffer, wenn ich das richtige Lied gefunden habe. Das hat dann der Nachdienende auch oft "entsprechend" gewürdigt. Und war das mal nicht so, hat der Chor dann vielleicht einen Akzent gesetzt, den der Geist "gewünscht" hätte

Tom allias Thomas
Interessenten auch an ts@bf-nak.com
Seiten: 1 2 3 4 ... Ende Zurück zur Übersicht

WebMart Homepage Tools: Eigenes Forum kostenlos starten