Seiten: 1 2 3 4 Zurück zur Übersicht
Autor
Thema: AUSSTEIGER


Um noch einmal auf Hurerei zurückzukommen:

In dieser Situation schienen auch die kircheneigenen Zeitschriften in Gefahr, so dass Friedrich Bischoff einen Antrag auf die Mitgliedschaft in der NSDAP stellte. Etwa gleichzeitig stellte er einen Antrag auf Mitgliedschaft in der SS, der aber später zurückgezogen wurde.[12]

Seit dem 17. Dezember 1933 wird im Friedrich-Bischoff-Verlag auch die Zeitschrift „Unsere Familie“ herausgegeben. Die Erstausgabe musste rechtzeitig vor dem von der NS-Regierung geplanten Verbot von Zeitschriftenneugründungen vorgenommen werden, da ab 1934 eine neue Zeitschrift nicht mehr zugelassen worden wäre. Diesen wertvollen Hinweis bekam die Familie Bischoff von Frank Arnau. Ab jener Zeit wurde zunehmend auch nationalsozialistische Propaganda in den kircheneigenen Erzeugnissen gedruckt.

https://de.wikipedia.org/wiki/Johann_Gottfried_Bischoff





witta:
Um noch einmal auf Hurerei zurückzukommen:

In dieser Situation schienen auch die kircheneigenen Zeitschriften in Gefahr, so dass Friedrich Bischoff einen Antrag auf die Mitgliedschaft in der NSDAP stellte. Etwa gleichzeitig stellte er einen Antrag auf Mitgliedschaft in der SS, der aber später zurückgezogen wurde.[12]

Seit dem 17. Dezember 1933 wird im Friedrich-Bischoff-Verlag auch die Zeitschrift „Unsere Familie“ herausgegeben. Die Erstausgabe musste rechtzeitig vor dem von der NS-Regierung geplanten Verbot von Zeitschriftenneugründungen vorgenommen werden, da ab 1934 eine neue Zeitschrift nicht mehr zugelassen worden wäre. Diesen wertvollen Hinweis bekam die Familie Bischoff von Frank Arnau. Ab jener Zeit wurde zunehmend auch nationalsozialistische Propaganda in den kircheneigenen Erzeugnissen gedruckt.

https://de.wikipedia.org/wiki/Johann_Gottfried_Bischoff



Friedrich Bischoff war Mitglied der NSDAP.

Quelle: Bundesarchiv

Ich bin kein Aussteiger - sondern ein Flüchtling aus der NAK.


Mein Großvater und weitere 60 % der wehrfähigen Männer waren auch Parteimitglieder, denn wo sie sich offen gegen den Staat gestellt hätten, hätten sie sich und ihren Familien Probleme gemacht.

Wäre mein Großvater kein Mitläufer hätte er seinen Arbeitsplatz im Großbetrieb als Chef der Feuerwehr nicht behalten.

Wer als in 2016 immer noch so einen Blödsinn daher schreibt ist ein Spinner oder Aussteiger aus der realen Welt?



Ostgermane:
Mein Großvater und weitere 60 % der wehrfähigen Männer waren auch Parteimitglieder, denn wo sie sich offen gegen den Staat gestellt hätten, hätten sie sich und ihren Familien Probleme gemacht.

Wäre mein Großvater kein Mitläufer hätte er seinen Arbeitsplatz im Großbetrieb als Chef der Feuerwehr nicht behalten.

Wer als in 2016 immer noch so einen Blödsinn daher schreibt ist ein Spinner oder Aussteiger aus der realen Welt?


Ostgermane,

Du bist ein Heuchler (Spinner) im Glauben.

Waren Deine Verwandten Gottesfürchtig oder Egoisten?

Für seinen Glauben sollte jeder Mensch ein Gewissen haben und Opfer bringen und nicht nur auf das liebe Geld und Sicherheit sehen.

Die Partei Deiner Großväter haben Judenvernichtung unterstützt.

marána thá



Ich bin kein Aussteiger - sondern ein Flüchtling aus der NAK.



Für die Fehler der Vergangenheit hat mein deutsches Volk schwer gebüßt.

Ja, das ist aber heute zum Glück nach 100 Jahren nicht das Thema.

Heute wurde ein Thema Aussteiger aufgemacht und ich bin persönlich froh mit diesen Aussteigern und derartigen "Flüchtlingen" nichts zu tun zu haben.



Ostgermane:

"Für die Fehler der Vergangenheit hat mein deutsches Volk schwer gebüßt."

Ja, das ist aber heute zum Glück nach 100 Jahren nicht das Thema.

Heute wurde ein Thema Aussteiger??? aufgemacht und ich bin persönlich froh mit diesen Aussteigern und derartigen "Flüchtlingen" nichts zu tun zu haben.


Ostgermane,

die Wahrheit ist ein bitterer Trank - wer sie sagt (schreibt) - bekommt sehr wenig Dank.

Wieder drückst Dich vor Deiner Verantwortung! Du gehörst auch zu diesem Volk und wo findet Deine schwere Buße statt?

marána thá

Ich bin kein Aussteiger - sondern ein Flüchtling aus der NAK.


Was ist den das für ein dummer Nöhl.

Wer hat heute Verantwortung für die Dummheiten, die Heute geschehen?

Oder was unterstellst du mir?



Ostgermane:
Was ist den das für ein dummer Nöhl.

Wer hat heute Verantwortung
für die Dummheiten, die Heute geschehen?

Oder was unterstellst du mir?


Ostgermane

Du hast Verantwortung für die Dummheiten - die Du denkst und schreibst - vor unserem Gott und Deinem Gewissen!



Ich bin kein Aussteiger - sondern ein Flüchtling aus der NAK.


Schwafelbruder.

Und hier was erfreuliches für Schwafelbrüder, Aussteiger und vor allem für Flüchtlinge.

http://www.nak.org/de/news/news-display/article/19192/



Ostgermane:
Schwafelbruder.

Und hier was erfreuliches für Schwafelbrüder, Aussteiger und vor allem für Flüchtlinge.

http://www.nak.org/de/news/news-display/article/19192/


Hallo selber Schwafelbruder, Ostgermane und Parteigenosse,

das ist doch nichts Erfreuliches - sondern mir bereits sehr lange bekannt.

Deine Schwafelbrüder dezemieren sich, viele NAK-Gemeinden werden geschlossen und das ist doch "sehr traurig?!"

Geht "Verlorenen" nach - wie der Meister getan!

marána thá



Ich bin kein Aussteiger - sondern ein Flüchtling aus der NAK.
Seiten: 1 2 3 4 Zurück zur Übersicht

WebMart Homepage Tools: Eigenes Forum kostenlos starten