Das Forum für alle Freunde der Sprinta Sport
Zurück zur Übersicht
Autor
Thema: Decke reinigen


Hallo,

seit einem Monat darf ich mich auch zu den Besitzern einer Sprinta zählen.

Leider hat die Decke in der Kabine durch die Feuchtigkeit teilweise ein paar Stockflecken. Hat einer eine Idee wie man das am besten wieder sauber bekommt?

MfG

Sven



Zuletzt bearbeitet: 24.02.07 10:36 von smarxen


Halli Hallo Sven,

das Problem hatte ich auch, außerdem rieselte bei mir auch noch der Flor runter. Ich habe ihn entfernt. Im Vorschiff hab ich ihn noch, wird aber demnächst auch rausfliegen. Hygienischer ist es allemal.

Viele Grüße vom Niederrhein
Burkhart
GER-3051


Hallo Sven,

herzlichen Glückwunsch zur Sprinta.
Habe bei meiner Sprinta-Sport ein komplettes Refit vorgenommen. Dabei natürlich auch die Decke neu gemacht. Stehe gern für Fragen zur Verfügung. Meine email, tel., adresse findest Du unter ISSK.

Gruß
Peter Zeis



Was hast Du für ein Material für den Himmel verwendet?? Und wie hast Du den alten Mist entfernt??
Ich muss dieses leider bei meiner Sprinta auch machen.
Vielen Dank für Deine Hilfe.
Gruß,
Volker



Hallo Leute,
scheinbar hatte jeder schon mal das Problem, das man den Innenraum nicht betreten kann ohne vollgerieselt zu werden.
Ich hab den Teppich auch komplett entfernt und dann mit 1K Pu-Lack angestrichen (man braucht jetzt überhaupt kein Licht mehr).
Geht mit einer Flex und einer Topfbürste super ab, man sollte allerdings auf entsprechenden Atemschutz achten.

mfg
Dirk




Gerne versuche ich Euch zu unterstützen. Einfach anrufen und wir sehen weiter.
Wer vorab schon mal was lesen möchte, kann sich auch meinen Bericht zum Refit hier auf der Website durchlesen. http://www.sprinta-sport.de/berichte/2005/halbtrocken.pdf

Gruß
Peter Zeis

GER 3308 "halbtrocken"


Hallo Peter,
ich habe mit großem Interesse deinen Bericht zum Refit deiner Sprinta gelesen. Ich habe eine Sprinta Sport gekauft und treffe mich nächste Woche mit einem Bootssattler, um die Erneuerung der Kajüt-Decke zu besprechen. Du hast einen Filz, der für gewöhnlich unter Tischdecken gelegt wird, aufgeklebt, richtig? Bist du noch immer mit der deiner Lösung zufrieden? Und kannst du noch einschätzen, wie lagen du dafür gebraucht hast, den alten Kleber abzuschaben?
Freue mich von dir zu hören und sende herzliche Grüße aus Berlin,
Elke




Moin beisammen

auch bei mir steht neben einer Komplettüberholung innen und Außen in Kürze ein Refit der Decke an.

Die Reinigung mit Topfbürste halte ich für problematisch. Letztlich verteilt man damit überall im Boot Glasfasern. So sauber bekommt man ein Boot nicht Evtl ist Eisstrahlen hier besser?

Welchen Lack habt ihr verwendet? Könnt ihr vielleicht einen Link zu Produkt und Hersteller posten?

Was verwendet man nun als Innenverkleidung? Vielleicht ist auch Material für den Campingbus Innenausbau sinnvoll. Ich würde mich über konkrete Produktbenennungen und Hersteller sowie über Fotos vom fertigen Endprodukt sehr freuen.

Letztlich macht die Innenverkleidung schon alleine auf Grund der Verhinderung einer Tropfsteinhöle Sinn.

Die Belüftungsmöglichkeiten sind ja mangels Luk vorne sehr suboptimal. Mancher montiert einen Solarlüfter, andere gleich ein Luk. Auch hier würde ich mich über Tipps und Anregungen so wie Links und Fotos freuen.

Vielen Dank im voraus!

Der Hobbit



Moin beisammen

auch bei mir steht neben einer Komplettüberholung innen und Außen in Kürze ein Refit der Decke an.

Die Reinigung mit Topfbürste halte ich für problematisch. Letztlich verteilt man damit überall im Boot Glasfasern. So sauber bekommt man ein Boot nicht Evtl ist Eisstrahlen hier besser?

Welchen Lack habt ihr verwendet? Könnt ihr vielleicht einen Link zu Produkt und Hersteller posten?

Was verwendet man nun als Innenverkleidung? Vielleicht ist auch Material für den Campingbus Innenausbau sinnvoll. Ich würde mich über konkrete Produktbenennungen und Hersteller sowie über Fotos vom fertigen Endprodukt sehr freuen.

Letztlich macht die Innenverkleidung schon alleine auf Grund der Verhinderung einer Tropfsteinhöle Sinn.

Die Belüftungsmöglichkeiten sind ja mangels Luk vorne sehr suboptimal. Mancher montiert einen Solarlüfter, andere gleich ein Luk. Auch hier würde ich mich über Tipps und Anregungen so wie Links und Fotos freuen.

Vielen Dank im voraus!

Der Hobbit



Ich habe die Decke mit dem Heißluftfön bearbeitet und mit der Spachtel und Schleifpapier hinterher nachgearbeitet.
Grundieren um die letzten Fasern zu binden hat nix gebracht.

Sch....Arbeit ist es allemal

Zurück zur Übersicht