Das Forum für alle Freunde der Sprinta Sport
Zurück zur Übersicht
Autor
Thema: Mastkeile für Sprinta Sport?


Moin Leute,

Frage in die Runde: Habt Ihr bei Euren Booten Mastkeile in Gebrauch?
Hatte bei der Sprinta Sport bisher noch nichts über deren Benutzung mibekommen und auch selbst nicht für nötig befunden.

Aber: Hab nach Jahren jetzt zum ersten mal am Mast kräftig gerüttelt..und da ist schon Bewegung drin. Halber Zentimeter gefühlt nach vorn und nach achtern.
Mast trimmen mit (Back-)Stagen und Wanten ist die eine Sache, aber ich dachte, dass diese Trimmung erst ab "Decksdurchlass" des Mastes einsetzen sollte, und entsprechend vom Mastfuss bis Deck der Mast fixiert sein sollte.
Was sagt Ihr als Profis dazu?
Danke im Vorraus für Antworten, VG
Jörn/G2727



So einfach ist das nicht. Ich empfehle dir ein wenig Literatur zur Hand zu nehmen und dich in diese komplexe Thematik ein wenig einzulesen. Schadet bestimmt nicht.
Zu deiner eigentlichen Frage:
Ja, man sollte welche haben. Kunststoffkeile aus dem Baumarkt reichen bei unseren kleinen Booten.

Gruß,
Lennart
GER2732

http://www.ger-2732.de


Danke Lennart für die schnelle Antwort, werde dann mal in den Baumarkt pilgern.

Deinen Rat zum Konsum von Fachliteratur nehme ich zu Herzen. Bisher hab ich da nur "gefährliches Halbwissen" parat, denn die Sache scheint tsächlich komplex, und leicht verliert man die Orientierung angesichts der Vielzahl an Lesematerial.

Kannst Du nebenbei ein gutes Einsteigerbuch zu dem Thema empfehlen?

Danke,
VG
Jörn/G2727



http://www.amazon.com/Sail-Rig-Tuning-Ivar-Dedekam/dp/1898660670/ref=pd_sim_14_2?ie=UTF8&refRID=1WN75SFJKJ53WVV2S682&dpID=51Cd5vcK%2BzL&dpSrc=sims&preST=_AC_UL160_SR109%2C160_

Ivar dedekam - illustrierter segel-und riggtrimm ist brauchbares material. Ist auf deutsch auch als version von john mast und elvström zu bekommen. Hier im forum machte auch mal ein tuning guide von north sails die runde. Weiß jemand wo der abgeblieben ist?

Gruß,
Lennart

http://www.ger-2732.de


Danke Lennart,
Buch ist bestellt.
Dann schönes Segel-WE, VG
Jörn



Hallo Jörn,

bei der Sprinta Sport werden keine Mastkeile eingesetzt. Die Biegekurve des Mastes ist so ausgelegt, dass der Mast sich bis zum Mastfuß biegt. Dieses ist ein wichtiges Trimminstrument, da hiermit auch der Mastfall beim Segeln verändert werden kann.
Ein sehr gutes Buch (auch mit Abbildungen der Sprinta Sport) ist "das optimal getrimmte Rigg" von Peter Schweer, erschienen im Delius Klasing Verlag. Hier findest du alles Wissenswerte zum 7/8 Rigg mit Backstagen.
Viele Grüße vom Traunsee
Frank



Hallo Frank,
Danke für den Tip! Hab Dein posting erst jetzt gesehen.
Viele Grüße
Jörn

Zurück zur Übersicht