Bitte lesen.
Seiten: 1 2 Zurück zur Übersicht
Autor
Thema: welche schalmei als anfänger


@Taravas:
Mea culpa, Verzeihung für die Verwendung von "quintenrein", da ließ bis gerade meine musiktheoretische Bildung zu wünschen übrig.

Ich meine allerdings zu wissen, dass die Moecks nicht gleichstufig temperiert seien, sondern ungleichmäßig temperiert. Daher mein obiges "fast". Weißt du dazu näheres? Das würde mich interessieren!

Viele Grüße,

Alex



Hallo,

wenn es denn eine Schalmei sein soll, ist Hanchet die erste Wahl. Die C Sopran Schalmei ist absolut top und in jeder Hinsicht excellent. Erschwinglich ist diese ausserdem noch.

Jonas



Hallo,

wenn es denn eine Schalmei sein soll, ist Hanchet die erste Wahl. Die C Sopran Schalmei ist absolut top und in jeder Hinsicht excellent. Erschwinglich ist diese ausserdem noch.

Jonas



Ist zwar schon ein paar Jahre her, aber ich biete aus dem Nachlass von Günther Körber einige tolle Instrumente zum Verkauf bei eBay an:

Historische Blasinstrumente

Seiten: 1 2 Zurück zur Übersicht

WebMart Homepage Tools: Eigenes Forum kostenlos starten