unserekleinefarm.netForum
Seiten: Anfang ... 27 28 29 Zurück zur Übersicht
Autor
Thema: Melissa Sue Anderson (Mary Ingalls Kendall)
Bewertung:


Ich habe das Buch schon vorbestellt (und auch das von Alison Arngrim) und bereits die Versandbestätigung bekommen.

Ich denke, dass beide Bücher, wie schon das von Melissa Gilbert im Little-House-Universum rege Diskussionen auslösen werden.


Zuletzt bearbeitet: 16.04.10 07:24 von WildCat


Mich würde mal interessieren, ob das Buch auch in Deutschland rauskommt.
Ich bin auf jeden Fall gespannt, was du noch zu dem Thema erzählen kannst Wildcat, wenn du dass Buch gelesen und Dean dazu gefragt hast.

glg Nellie

*************************
Nellie: "Ich hasse dich"
Laura: "Das hoffe ich"
*************************




Nellie:
Mich würde mal interessieren, ob das Buch auch in Deutschland rauskommt.


...wohl kaum.



WildCat:
Nellie:
Mich würde mal interessieren, ob das Buch auch in Deutschland rauskommt.


...wohl kaum.


Sehe ich auch so.

Melissa Sue Anderson und Allison Arngrim kennen eigentlich nur Fans von UkF und Melissa Gilbert hat sich schauspielerisch in Deutschland auch keinen Namen gemacht.

Haben die drei eigentlich den gleichen Manager oder wie ist es zu erklären, dass ausgerechnet jetzt die drei Hübschen mit ihren gesammelten Erinnerungen über UkF daherkommen?

>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>

Der Verstand kann uns sagen, was wir unterlassen sollen. Aber das Herz kann uns sagen, was wir tun müssen.

(Joseph Joubert)

Wo kämen wir denn da hin? Wenn jeder sagen würde, wo kämen wir denn da hin und niemand ginge um zu sehen, wohin man käme, wenn man ginge ... ;-)



Alison wollte wohl schon länger ein Buch herausgeben...bzw. viele haben sie im Bezug auf ihre Show darauf angesprochen...und Melissa Sue fand es vielleicht eine gute Idee, nachdem Melissa Gilbert ihr Buch herausbrachte.

Ich habe mir beide Bücher vorbestellt und bin schon sehr gespannt darauf. Zum Glück habe ich kaum Schwierigkeiten englisch zu lesen.

"Ein Buch ist wie ein Garten, den man in der Tasche trägt" (Sprichwort aus Arabien)


Gestern kam Melissa Andersons Buch an, habe schon angefangen zu lesen und finde es bis jetzt sehr gut.

"Ein Buch ist wie ein Garten, den man in der Tasche trägt" (Sprichwort aus Arabien)


Ich hab das Buch inzwischen erhalten und gelesen. Es ist eigentlich ganz gut. Manchmal hätte ich mir noch etwas mehr Informationen über die anderen Schauspieler gewünscht, aber die Hintergrundinformationen vom Drehen waren toll.

Sie hat auch immer einen sehr freundlichen Ton benutzt, was mir auch gut gefallen hat.

Im Grunde also ein guter Kauf und ein Buch, das ich bestimmt mehr als einmal lesen werde.

"Ein Buch ist wie ein Garten, den man in der Tasche trägt" (Sprichwort aus Arabien)


Ich muss das Buch erst lesen, aber von vielen, die es schon gelesen haben, wurde kritisiert, dass sie praktisch nur die einzelnen Folgen quasi nacherzählt, aber von sich selber überhaupt nichts preisgegeben hat, was man eigentlich von einer Biografie erwarten sollte. Auch die "Drehbuchform", die sie manchmal verwendet hat, kam nicht so gut an. Außerdem ist unangenehm aufgefallen, dass sie so tut, als ob sie als Mary der große Star der Serie gewesen wäre und nicht Laura, die nun mal unbestritten die Hauptfigur ist.
Wie gesagt, ich muss es selber erst lesen, aber auf die Meinung meiner Little-House-Freundinnen gebe ich eben ne Menge, denn die sind sehr kritisch aber auch sehr ehrlich.


Zuletzt bearbeitet: 04.06.10 13:15 von WildCat


Ich weiss was du meinst, denn ich habe das auch so im Voraus gelesen. Aber während dem lesen hab ich nicht es nicht so empfunden.Naja jeder hat sein eigenen Geschmack. :-)

Ich empfand es nicht so, als dass sie sich als den grossen Star der Sendung bezeichnet hat. Sie hat halt aus ihrer Sichtweise geschrieben, und die Folgen rausgesucht in denen sie auch mehr oder weniger viel "screne time" hatte. Sie hat oft zwischen den Zeilen von sich selber erzählt, so dass es vielleicht nicht auf den ersten Blick auffällt. Mir persönlich haben die "Drehbuchszenen" ziemlich gut gefallen, weil man gerade da über sie als Person etwas erfahren hat.



"Ein Buch ist wie ein Garten, den man in der Tasche trägt" (Sprichwort aus Arabien)
Seiten: Anfang ... 27 28 29 Zurück zur Übersicht

WebMart Homepage Tools: Eigenes Forum kostenlos starten

Webdesign - Shop-System - Newsletter-System - Homepage-Verzeichnis