unserekleinefarm.netForum
Seiten: 1 2 3 4 ... Ende Zurück zur Übersicht
Autor
Thema: "Unsere kleine Farm"-Musical


Ich stelle mir gerade vor, wie es wohl bei folgender Besetzung ausgesehen hätte:
Ma - Melissa Gilbert
Pa - Dean Butler (hatte der nicht sogar schon mal in einem Musical gesungen?)
Mrs. Oleson - Alison Angrim (da wäre es sogar egal, wenn sie gar nicht singen könnte)





In dieser Welt gleicht sich alles aus.
Die reichen Leute haben ihr Eis im Sommer und die armen Leute im Winter.



Roberta:
Ich stelle mir gerade vor, wie es wohl bei folgender Besetzung ausgesehen hätte:
Ma - Melissa Gilbert
Pa - Dean Butler (hatte der nicht sogar schon mal in einem Musical gesungen?)
Mrs. Oleson - Alison Angrim (da wäre es sogar egal, wenn sie gar nicht singen könnte)



Dean Butler hat Musical-Erfahrung vom Broadway - mit Tony in "West Side Story", Rapunzel's Prinz in "Into The Woods" und Peter in "Company".
Er hat zu Hause ein eigenes Tonstudio.



"Little House"-Musical - Kartenvorverkauf ist der großartigste aller Zeiten
von Dean Butler - 01. Juli 2008

Falls Ihr es noch nicht gehört habt:
Der Kartenvorverkauf für das Musical "Little House" begann letzten Freitag. Hier ist die Schlagzeile, die dem großen Tag des Kartenverkaufes folgte:

"PRÄRIE STECKT GUTHRIE-POSTKASTEN IN BRAND"

LITTLE HOUSE ON THE PRAIRIE BREAKS BOX OFFICE RECORDS!

(Minneapolis/St. Paul) The world premiere production of Little House on the Prairie broke box office records at the Guthrie Theater this past Friday by selling more tickets on a single day than any other show in the venue’s history. Day-of-sale box office receipts reported that 5,461 tickets for the world premiere musical were sold on Friday. The previous one day box office record for a Guthrie production was set in 2006 when 1,363 tickets were sold for the annual holiday show, A Christmas Carol. The box office record for a presentation at the Guthrie was set in 2007, when 3,639 tickets were sold in one day for the Guthrie WorldStage presentation of the Royal Shakespeare Company’s production of King Lear, starring Ian McKellen.

The Prairie fire in the box office remained strong over the weekend, resulting in a three day total of 8,408 tickets sold. Friday’s ticket sales were conducted by phone and in person only, and reports indicate that tickets were sold to residents of more than 25 American states and several Canadian provinces. Of the more than 5,000 people who purchased tickets on Friday, a stunning 58% have never before attended a show at the Guthrie.

“The numbers from Friday’s sales clearly indicate the wide appeal of this material,” Guthrie Artistic Director Joe Dowling said, “We knew that the Little House stories resonate in this region in a profound way, and now we know that Little House on the Prairie as a musical – a truly American art form –speaks to people across the nation in a powerful way.”

The new musical based on the classic tales penned by Laura Ingalls Wilder will be directed by Francesca Zambello, and feature a book by Tony Award-winning writer Rachel Portman, lyrics by Donna di Novelli and music by Academy Award-winning film composer Rachel Sheinkin.

Broadway veteran Steve Blanchard (eight years as the “Beast” in Disney’s Beauty and the Beast) leads the Ingalls family through the joys and hardship of pioneer life as Charles “Pa” Ingalls. Melissa Gilbert, best known for her work in the 1970s television series, returns to her Little House roots to play Caroline “Ma” Ingalls, with her signature character Laura coming to life on the musical stage through the talents of Kara Lindsay, a 2007 graduate of Carnegie Mellon University. Jenn Gambatese (Broadway’s All Shook Up and Disney’s Tarzan) plays the role of eldest daughter Mary, a character who struggles with scarlet fever and its resulting blindness. Rounding out the Ingalls family as Carrie, 14-year-old Twin Cities native Maeve Moynihan (A Christmas Carol, 2003-2005) returns to the Guthrie stage following numerous roles at the Tony Award-winning Children’s Theatre Company. The cast also features Sara Jean Ford (Christine in the Broadway National Tour of Phantom of the Opera) as the prissy, spoiled and manipulative Nellie Oleson, and Kevin Massey (Broadway’s Tarzan and Big River), who brings romance to the prairie as Almanzo Wilder.

Previews begin July 26, with opening night set for August 15 and performances continuing through October 5. Season ticket packages, which include Little House on the Prairie, are still available. Single tickets are priced from $29 to $65, with opening night prices ranging from $54 to $75. Little House on the Prairie is being produced at the Guthrie by special arrangement with Global Prairie Productions, Inc.





In Dean Butler's Little-House-Blog wurde folgender Kommentar von Paula King zum "Little-House"-Musical gepostet:

"Ich sah das Spiel und alles was ich sagen kann - es war phantastisch!
Ich reiste von Seattle an und ich wurde nicht enttäuscht. Ich traf sogar Melissa nach der Vorstellung bekam ein Autogramm von ihr.
Ich bin immer noch unter Schock - seit vielen Jahren verfolge ich die Show und traf noch nie einen der Stars persönlich.

Sie hatten ein Meet&Greet-Treffen nach der Matinee und Melissa kam heraus mit anderen Besetzungsmitgliedern um Fragen zu beantworten. Eine Frage wurde gestellt, ob jemand von der Fernsehbesetzung kam um ihre Vorstellung zu sehen. Sie sagte, Alison Arngrim war zur Premiere da und Katherine McGregor überraschte sie, weil sie sich zu einer Vorstellung extra einfliegen ließ. Sie erwähnte auch dich, Dean. Sie sagte, "Mein Almanzo plant zu einem späteren Zeitpunkt zu kommen." Es war sehr süß.

Ich hoffe, sie schaffen es auf den Broadway. Es war eine wundervolle Vorführung und ich mag auch das Theater."





Hier mal ein Einblick in die Produktion:


Das Ensemble vom "Unsere kleine Farm"-Musical


linkes Foto: Kara Lindsay (Laura Ingalls Wilder)
rechtes Foto: Melissa Gilbert (Ma)



Die Ingalls (v.l.n.r.): Kara Lindsay (Laura Ingalls Wilder), Steve Blanchard (Pa),
Melissa Gilbert (Ma), Jenn Gambatese (Mary) und Maeve Moynihan (Carrie)



Die Kinder von "Unsere kleine Farm"


linkes Foto: Kevin Massey (Almanzo Wilder)
rechtes Foto: Sara Jean Ford (Nellie)



Kara Lindsay (Laura Ingalls Wilder), Maeve Moynihan (Carrie), Steve Blanchard (Pa),
Jenn Gambatese (Mary) und Melissa Gilbert (Ma)



Kara Lindsay (Laura Ingalls Wilder) und Kevin Massey (Almanzo Wilder)


linkes Foto: Kara Lindsay (Laura Ingalls Wilder) und Sara Jean Ford (Nellie)
rechtes Foto: Jenn Gambatese (Mary) und Kara Lindsay (Laura Ingalls Wilder)



Caroline Innerbichler, Addi McDaniel, Sara Jean Ford (Nellie), Maeve Moynihan (Carrie),
Kara Lindsay (Laura Ingalls Wilder) und Jenn Gambatese (Mary)



Kara Lindsay (Laura Ingalls Wilder) und Jenn Gambatese (Mary)


linkes Foto: Kara Lindsay (Laura Ingalls Wilder) und Kevin Massey (Almanzo Wilder)
rechtes Foto: Steve Blanchard (Pa) und Melissa Gilbert (Ma)



Melissa Gilbert (Ma) und Kara Lindsay (Laura Ingalls Wilder)


Steve Blanchard (Pa) und Kara Lindsay (Laura Ingalls Wilder)


Steve Blanchard (Pa), Melissa Gilbert (Ma) und Kara Lindsay (Laura Ingalls Wilder)


Kara Lindsay (Laura Ingalls Wilder) und Kevin Massey (Almanzo Wilder)
zwischen dem übrigen "Unsere kleine Farm"-Ensemble


Fotos: © Michal Daniel



Bücher, CDs und DVDs (versandkostenfrei ab EUR 20) im Unsere kleine Farm | Shop


Tolle Fotos, Dirk - super

Irgendwie erinnert mich die Szenerie an "Fiddler On The Roof".

Melissa sieht toll aus als Ma, finde ich. Da gefällt sie mir ausgezeichnet.
Laura's Kostüm finde ich aber nicht unbedingt passend und Almanzo.... na ich weiß nicht. Aber ich bin halt einen anderen Farmerboy gewöhnt.



Ich find die auch Klasse. :-) Vor allem auf dem ersten Einzelbild lacht mir "Laura" (Melissa Gilbert) unverkennbar entgegen. Muss man sich umgewöhnen, dass sie in dem Musical "Ma" spielt.
Ich würde das zu gerne sehen, schade dass es vermutlich nie nach "good old Europe" kommen wird.



Bücher, CDs und DVDs (versandkostenfrei ab EUR 20) im Unsere kleine Farm | Shop


Ja, das find ich auch schade.

Aussie, wär das was: wir zwei treffen Melissa Gilbert im Raimundtheater oder im Theater An Der Wien.
Wäre doch Klasse!



Ich finde die Bilder Klasse,
ich lese die positiven Rezensionen -
und ich kann mir die Thematik trotzdem üüüberhaupt nicht als Musical verarbeitet vorstellen.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Mit wenig zufrieden sein und viel genießen ist die Kunst und das Glück von wirklich freien Menschen.
(Phil Bosmans)





Ich kann mir immer nur die TV-Darsteller singend vorstellen und das ist irgendwie komisch.

Michael steht in der Sägemühle an der Kreissäge und singt...
Dean geht mit dem Pflug hinter dem Pferd übers Feld und singt...
Melissa unterrichtet singend in der Schule...
Alison streitet singend mit Katherine, wer denn nun im Restaurant kochen soll...

Nur Caroline kann ich mir vorstellen, wie sie an Laura's Bett sitzt und ihre Kinder in den Schlaf singt...


Seiten: 1 2 3 4 ... Ende Zurück zur Übersicht

WebMart Homepage Tools: Eigenes Forum kostenlos starten

Webdesign - Shop-System - Newsletter-System - Homepage-Verzeichnis