Seiten: 1 2 Zurück zur Übersicht
Autor
Thema: Duell


Ich kann nicht ganz verhehlen, ich mag den 411 / 412 er nicht, besonders, wenn es eine Lim. ist. Ich weiß nicht, ob die Ingenieure Woodstock besucht haben. Kann ja nicht sein, den die Konstruktion war vor 69. Das Zeug, was man in Wolfsburg inhalierte, muß verdammt gut gewesen sein.
Intern bei den Testfahrern von VW wurde der 411er Witwenmacher genannt. Ist schon suspekt, dass ein Sack Zemet auf der Vorderachse gute Fahrgegenschaften bekommt. Bei der Kundschaft war der Spruch "4 Türen 11 Jahre zu spät" im Munde.
Ich sehe das Auto hauptsächlich unter dem Gesichtspunkt Reparaturfreundlichkeit. Wie schon erwähnt, die Ingenieure hatten das technisch machbare im Auge, aber wie es in der Werkstatt umgesetzt werden sollte, das war nicht so wichtig. Wenn ich jetzt den 411 / 412er mit dem K70 vergleiche, fällt für mich die Wahl ganz klar aus. Der K70 war eindeutig das bessere Auto, schade, dass der K70 sich nicht bei VW entwickeln konnte. Meine Frau findet das Auto schön, ich habe meiner Frau angedroht, ich wurde mich von ihr trennen, falls so ein Hobel (411 / 412) ins Haus kommt.
Ich weiß, ich mach mich im Lager der "air cooled" umbeliebt, kann aber damit leben.

Gruß aus WW
petrod


WebMart Homepage Tools: Eigenes Forum kostenlos starten

Webdesign - Shop-System - Newsletter-System - Homepage-Verzeichnis