WELCOME TO THE FORUM OF The Official Mikael Persbrandt Fan-Site

Seiten: 1 2 3 4 5 Zurück zur Übersicht
Autor
Thema: en-du-elsker "En sång från hjärtat" / En


und es hätte mich doch auch gewundert, wenn nicht die erste schlechte Kritik von Schweden kommen würde,
offensichtlich gehört das zum guten Ton.
http://svenska.yle.fi/artikel/2014/02/12/mikael-persbrandt-som-rockstjarna
Lg
Sidda




Ich finde nicht, dass das eine schlechte Kritik ist. Dass MP nicht der größte aller Sänger ist, das weiß er selbst. Dem Kritiker fehlt so das gewisse Etwas bei der Musik, er gibt aber auch zu, dass das ohnehin nicht sein Musikgeschmack ist. Ein Verriss ist das auf keinen Fall.
Der Typ war übrigens gestern auch bei der PK und hat Fragen gestellt zur Musik. Er arbeitet für das schwedische Programm von YLE (finnisches Fernsehen).



nun ich finde dann ist es noch unschöner-wenn die Musik nicht so mein geschmack ist-dann bin ich vorsichtig mit meinen Äußerungen und ich verkneife mir auch zu sagen, das andere viel viel besser singen.
Eigenartigerweiße sind die meisten ja von der Musik angesprochen-siehe die Nachfrage nach Cd-Veröffentlichung. Und Mikke's Stimme hat wirklich eine Ähnlichkeit mit einem Großen der Branche.
Dafür das er noch nie gesungen hat, kann ich den Damen der Filmgilde nur zustimmen-er hats gut - sehr gut gemacht. Ich sage das jetzt hier so frech, weil ich jahrelang mit singen und Stimmbildung zu tun hatte.
Lg
Sidda



Vielen Dank für Deinen kurzen Bericht @LOLAPOLA2004…ich hoffe, Du findest eine Möglichkeit ein paar Fotos und ein Video hochzuladen…und herzlichen Glückwunsch zum Mikke Autogramm…Neid Neid Neid ;-)

Ich hatte leider noch keine Möglichkeit den Film zu sehen und muss meine Meinung auf den Trailer und einzelne Ausschnitte stützen…aber ich finde in denen hört sich seine Stimme bzw. sein Gesang ziemlich gut an. Ich jedenfalls kann es kaum erwarten den Film zu sehen!!!!

Und ich bin froh, dass Mikke wieder ein bißchen besser aussieht…

LG
underact



Hej LOLAPOLA2004,

schau bitte mal in "Mein Forum" (obere Leiste rechts).



man lies und staune:
http://www.hollywoodreporter.com/review/someone-you-love-en-du-679102
lg
Sidda



Interview:
http://ekstrabladet.dk/filmmagasinet/Filmnyheder/article2216077.ece
Lg
Sidda



Besonders positiv ist die Filmkritik im Hollywoodreporter ja nicht gerade, aber jemanden der Thomas Jacob als 60-something beschreibt kann man wohl auch nicht ganz ernst nehmen...





Der letzte Satz einer ebenfalls nicht so ganz positiven Kritik zum Film - einfach köstlich - oder, was meint Ihr?

"Schade, denn es lohnt, den ständig unrasierten, leidenden, sich wie ein neurotisches Kind benehmenden, aber mit schönen blauen Augen gesegneten Mikael Persbrandt als Helden in dieser weißen Landschaft zu bewundern."





Na, das klingt doch gar nicht soooo schlecht. Ich bin auch der Meinung, dass es sich schon der blauen Augen wegen lohnt, einen Film mit Mikke anzuschauen, unabhängig von der Geschichte. Und, Guldbagge hin, Oscar oder Berliner Bär her, ich finde nach wie vor, seine beste Rolle war "Gunvald".

Seiten: 1 2 3 4 5 Zurück zur Übersicht

WebMart Homepage Tools: Eigenes Forum kostenlos starten

Webdesign - Shop-System - Newsletter-System - Homepage-Verzeichnis