WELCOME TO THE FORUM OF The Official Mikael Persbrandt Fan-Site

Zurück zur Übersicht
Autor
Thema: Guldbagge 2014


auf ein neues heute abend. Wollen wir hoffen und wünschen das es heute klappt mit dem Käferchen für Mikke. Ich habe so meine Zweifel denn ich denke auch die Juroren sind vor dem schwedischen Mobbingvirus nicht gefeit. Ob Sie Größe zeigen??? Das wäre doch mal was.
Auf verschiedenen Seiten gibt es Livestream's, vll. lohnt es sich reinzuschauen-obwohl ich mich auch nicht wundern würde wenn Mikke nicht kommt.
Lg
Sidda



GRATULATION!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!



Auch von mir herzlichen Glückwunsch...freue mich sehr für Mikke Obwohl er auch ein bißchen fertig aussieht, finde ich...



Glückwünsche auch von mir! Und ja, ich finde auch, dass er schon mal besser aussah...



Freue mich auch für Ihn. Ja, finde auch er sieht z.Z: schlecht aus, und die kurzen Haare tragen auch dazu bei.



nun bei den vielen Problemen die er gerade am Hals hat, ist es kein wunder, das er so aussieht. Hab mich auch erschroken. Ich habe selten einen so einsamen traurigen Gewinner gesehen.
Ich hoffe nur das der Käfer ihm hilft wieder auf die Beine zukommen.
Lg
Sidda




Da ich leider kein schwedisch spreche, kann ich einen Großteil der Interviews/Berichte nicht vollständig verstehen…mein Eindruck ist jedoch, dass egal was Mikke macht (beruflich und/oder privat), er ständig von der schwedischen Presse zerrissen und angegriffen wird…das ist wirklich traurig, besonders wenn es um private Angelegenheiten geht, welche die Öffentlichkeit nichts angehen. Zwar hoffe ich, dass Mikke in der nächsten Zeit zu Ruhe kommt, kann es mir aber bei den derzeit öffentlich gemachten Anschuldigungen nicht wirklich vorstellen. Ich drücke ihm jedenfalls die Daumen für die nächsten Wochen….



Hallo underact,
tja das ist schon mehr als ärgerlich mit der Presse. Ob bewußte Falschmeldungen(oder Blödheit gepaart mit ...wir sind die ersten)oder einfach das geifernte Volk bedienen? Nur an ein oder zwei Inetstellen wurde nach der Ethik der schwedischen Presse und nach der Mediengeilheit der Polizei etc gefragt.
Was für mich aber das allerschlimmste und von mir nicht akzeptierte ist: das widerwertige, menschenverachtende Mobbing der User von Facebook, Twitter und co. Ich weiß nicht ob du das verfolgst???
Selbst bei der Guldbaggeverleihung wurden da Texte getwittert die jeder Beschreibung spotten. Und leider fast keine Reaktion von Fan's dagegen. Schön den Mund halten-damit man nicht selber angegriffen wird. Wenn man bedenkt wieviele bei Facebook Mikke zu stehen haben, wenn die mal das Rückrad hätten Paroli zu bieten, würde die Sache anders aussehen. Auch mit der Presse.
und wenn einer sowas schreibt:http://www.expressen.se/kronikorer/marcus-birro/birro-persbrandt-vagar-vara-solidarisk/
da stehem dann eigenartiger weise keine 127 post mit Beleidigungen-
Lg
Sidda


Zuletzt bearbeitet: 22. Januar 2014 08:47 von Sidda


Hallo Sidda,

nein, ich verfolge solche Threads weder auf Twitter noch auf Facebook mit. Und nach Deinen Erzählungen werde ich das wohl auch besser nicht machen. Oder vielleicht doch, damit man mal Paroli bieten kann? Ich kann solche Leute wirklich nicht nachvollziehen…aber in Zeiten von Dschungelcamp & Co. ist es mit Ethik und Moral nicht weit her. Vielleicht ist es auch der pure Neid, der solche Leute anstachelt? Ich weiß es nicht...ich hoffe nur, dass Mikke über solchen Anfeindungen steht und weiterhin unbeirrt seinen Weg geht…!!!

LG
underact




Hallo,
tja, Du hast wirklich recht in vielen Sachen, die Du angesprochen hast......Für mich ist Micke einfach der Beste, egal was und wie die Presse berichtet. Was mir wirklich sorgen macht ist die Tatsache, dass er wirklich schlecht aussieht.....sehr schlecht sogar!
Hoffentlich geht er weiterhin seinen Weg und lässt sich von bösen Menschen nicht ärgern! Das ist das nicht wert.
Ich halte ihn für den besten Schauspieler und es geht dabei nicht un sein Aussehen!
Liebe Grüße,
Maka

Zurück zur Übersicht

WebMart Homepage Tools: Eigenes Forum kostenlos starten