WELCOME TO THE FORUM OF The Official Mikael Persbrandt Fan-Site

Seiten: 1 2 Zurück zur Übersicht
Autor
Thema: I AM - Mikael Persbrandt App und Pod


Schon seit einigen Monaten gibt es ja einen offiziellen Facebook account. Zu Beginn fand ich die Seite total öde, aber seit MP sich selbst mehr einbringt, lohnt es da reinzuschauen. Er scheint nach all den negativen Erfahrungen mit der schwedischen Presse mit dem Höhepunkt im letzten Sommer beschlossen zu haben, seine "Öffentlichkeitsarbeit" in die eigenen Hände zu nehmen.
Auf der Facebook Seite findet man auch die Links zu seiner seiner App I AM und nun auch zu seinem eigenen Podcast in 6 Folgen, der alle 2 Wochen montags erscheint.
Denjenigen, die Schwedisch verstehen, kann ich den Pod nur wärmstens empfehlen. Zwei Folgen sind bereits erschienen und die sind interessanter als alles, was je über ihn geschrieben wurde.
Wer eine kleine Herausforderung sucht: hier ist ein echt guter Grund Schwedisch zu lernen



Liebe Anna,
gerne würde ich mir auch anhören was MP zu sagen hat. Ich kann weder schwedisch noch englisch. Könntest Du vielleicht ein bischen etwas mitteilen was er zu sagen hat. Wäre toll von Dir. Im voraus viele Dank.
Hexle



Die Podcasts sind richtige kleine Features, aufgebaut aus ganz unterschiedlichen Elementen.
Neben vorbereiteten Texten und freier Rede, gibt es auch mal Gedichte, ein langes Gespräch mit einem Molekularmediziner zum Thema Gehirn, etwas Musik, kleine Filmausschnittchen usw. Thematisch dreht sich alles um seine momentan laufende psychiatrische Untersuchung, die klären soll, ob er an einer manisch-depressiven Erkrankung leidet oder nicht. Dementsprechend gibt es Rückblenden, Fragen und Gedanken über psychische Erkrankungen, die Tabusierung und damit eingehende Stigmatisierung, deren Ursachen, Folgen und Behandlungsmöglichkeiten.
Er selbst faßt es in der zweiten Folge so zusammen: "Ich bin eine Art David Attenbourgh bei der Erforschung des Dschungels meiner eigenen Seele."
Ich finde es hochinteressant, lustig, traurig, berührend - und vor allen Dingen sehr mutig.
Die beiden ersten Folgen waren jeweils über 30 Minuten lang, also eine Transkription samt Übersetzung kann nicht leisten.


Zuletzt bearbeitet: 01. Juli 2015 13:02 von AnnaB


Liebe Anna,
ich danke Dir vielmals dass Du auf meine Frage geantwortet hast.Habe mich richtig gefreut. Ich bin ein bischen schockiert über die Vermutung seiner Erkrankung. Man kann wohl sagen dass dies sehr mutig von ihm ist darüber öffentlich zu reden. Ich weiß wovon ich rede da mein geschiedener Mann an Depressionen leidet. Wir mußten dies vor allen verheimlichen, er wollte nicht dass es jemand wußte. Deswegen alle Achtung, Hut ab. Dies ist eine schlimme Zeit. Ich glaube dass es auch etwas hilft wenn man darüber reden kann. Auch ich finde es traurig und berührend.
Liebe Anna ich bedanke mich nochmals sehr. Wenn es Dir nicht zuviel wird würde ich mich über Neuigleiten freuen. Ob Positiv oder Negativ.
Liebe Grüße Hexle



Vielleicht schaffe ich es mal ein paar Teile daraus zu übersetzen, die ich dir dann als PN zukommen lassen kann. Kann aber nichts versprechen.



Hallole,
finde es ganz toll von Dir dass Du je nach Zeit dies m achen willst. Sollte dies nicht gehen so ist das auch nicht so schlimm. Ich bin einfavj nur an MK Zustand interessiert. Wie kann ich mich für Deine Hilfer erkenntlich zeigen? Würde dies sehr gerne tun.



@Hexle: Mach ich gern - wenn es mir zeitlich reicht.

Ich habe zwar das Gefühl, dass außer Hexle und mir keiner mehr hier ist, aber ich poste es trotzdem: Seit gestern hat MP auch einen eigenen Account bei Iconosquare: click



Anna da muß ich Dir Recht geben. >Finde es aber wirklich toll dass Du trotzdem Neuigkeiten bringst. Ich freue mich jedes mal. Du kannst bestimmt beide Sprachen gut ( englisch und schwedisch ), Wir zwei halten die Stellung. Schönes Wochenende. Die Bilder übrigend finde ich echt toll.

LG Hexle



Ich schaue auch noch häufiger ins Forum und freue mich immer über Neuigkeiten auch wenn ich selbst selten schreibe... tack så mycket



Oh, entschuldige kleinesfritzchen dann sind wir drei im Bunde

Seiten: 1 2 Zurück zur Übersicht

WebMart Homepage Tools: Eigenes Forum kostenlos starten