Fluglärm-DiskussionsforumHeader Ein | Aus
Seiten: 1 2 Zurück zur Übersicht
Autor
Thema: Südanflug Juli-Sept 2012


Was regt ihr euch auf über den Bürger Frust Ost (BFO) - Letter von R.W. aus Felben/TG?

BFO, FLS, Flugwehr Ost & Co. haben nicht einmal jemand anders in ihren Reihen, der auch schreiben kann. Deshalb muss der in den Thurgau migrierte Nürensdörfler R.W nach wie vor diesen Job übernehmen. Mein Rat: Schreiben lernen!



ToniBrummer:
Was regt ihr euch auf über den Bürger Frust Ost (BFO) - Letter von R.W. aus Felben/TG?

BFO, FLS, Flugwehr Ost & Co. haben nicht einmal jemand anders in ihren Reihen, der auch schreiben kann. Deshalb muss der in den Thurgau migrierte Nürensdörfler R.W nach wie vor diesen Job übernehmen. Mein Rat: Schreiben lernen!

Deshalb ist wohl der Phonak-Thurgau auch so aktiv:

Thurgau hat Angst vor zusätzlichem Fluglärm (ZOL, 27.9.12)

Ganz nach dem Motto: 300 Phonakschneiser die in 3000 m Höhe überflogen werden sind zu "entlasten" (von was eigentlich?), da macht es gar nichts, wenn dafür 30'000 Schwamendinger auf 300 m Höhe überflogen werden.

Einfach nur krank diese Bande!



Theatergruppe "Phonak-Thurgau" als Ableger des BFO.

Dem BFO wird einfach alles nachgeplappert, auch wenn die Verhältnisse im Thurgau völlig anders, als in den flughafennahen Zürcher Gemeinden sind. Man erinnere sich insbesondere auch daran, als die Thurgauer-Truppe eine eigene Lämmessstation aufbaute, um dem Süden zu zeigen, dass man wirklich Fluglärm hat. Nichts wurde daraus, wie wir sie schon von Anfang warnten. Die Lärmdezibelwerte blieben dort, wo sie immer waren, nämlich im Keller. Das erstaunt nicht, haben doch dieselben Leute bis heute immer noch nicht begriffen, was überhaupt Lärm-Dezibel bedeuten!



Den ganzen Abend wieder dieser Scheisslärm. Es reicht, Gottverdammi! Sofort die Ostpiste Fairlängern. Bin nicht länger gewillt den Lärm dieser Ost-Egoisten zu tragen. Und wenn ich die Piste eigenhändig betonieren muss.

Seiten: 1 2 Zurück zur Übersicht


Lärm-Beschwerden: laerm@zurich-airport.com Tel 043 816 21 31  

Nutzungsbedingungen