CBX 550 Freundeskreis
Zurück zur Übersicht
Autor
Thema: Alter Hase und ne´ Anfängerfrage


Hallo,

ich fahre meine CBX550 jetzt schon seit 13 Jahren und hatte schon jede einzelne Schraube in der Hand. Ich habe gerade einen Umbau auf 44KW gemacht und stolpere über eine eigentlich ganz einfache Frage, über die ich mir in all den Jahren eigentlich immer im Klaren war: Wo ist auf dem Ölpeilstab Max und Min ?

Die Verwirrung enstand nur dadurch, dass ich mir aus lauter Langeweile das Werkstatthandbuch durchgelesen habe, in dem eine Abbildung des Peilstabes ist, in der die Max Marke angeblich im oberen, dickeren Teil beinah direkt unter dem Gewinde des Peilstabes angegeben wird (das beim Messen nicht eingeschraubt wird, weiss ich natürlich auch). Weiterhin steht im englischen Text eine Wiederbefüllung bei einem Ölwechsel von ca. 2,3 Litern, wo in der deutschen Übersetzung 3,5 Liter angegeben werden. Die 3,5 Liter würden zu dem Bild des Peilstabes passen, allerdings wäre dann das Kurbelgehäuse fast bis zum Rand der Einfüllöffnung gefüllt. Wozu braucht man da noch nen Peilstab?

In den Jahren zuvor habe ich es immer so gehalten ,dass ich nach der geriffelten Zone am unteren Ende des Peilstabes gegangen bin und bin dabei nie schlecht gefahren(würde zu 2,3 Litern passen). Bei Honda weiss das übrigens auch keiner wirklich. Hat jemand eine Idee, was denn nu richtig ist ?

schöne Grüße,
der vielleicht doch nicht so 'alte' Uli



Hallo Uli

In die CBX 550 gehören 3,5 liter Öl gemessen wird mit den 2 oberen Strichen am Ölpeilstab in eingeschraubten zustand .

Mfg

Dieter



Hi Uli,
ich messe immer mit aufgelegtem Peilstab, der Ölstand sollte dann im geriffelten Bereich sein. Ob es dann nun 2.3 oder 3.5 Liter weiss ich nicht, hängt natürlich ganz davon ab, wie man denn nun misst
Grüße,
Swen



Hallo Uli,

ich hatte da auch so meine Probleme, die Füllmengen + Messpositionen einzuordnen.

Bei mir kommen immer ca. 2,5 l Öl rein und gemessen wird bei nicht eingeschraubtem Ölverschluss. Die geriffelte Fläche markiert den oberen und unteren Füllstand.

Gruss
Uwe

Zurück zur Übersicht

WebMart Homepage Tools: Eigenes Forum kostenlos starten