Forum der ControllerSpielwiese


 
Zurück zur Übersicht
Autor
Thema: Anzahl verschiedener Werte ermitteln


Ich habe eine Liste mit allen Vertriebsmitarbeitern welche zeigt welche Produkte von den entsprechenden Mitarbeitern verkauft wurden. Hierbei kann es sein das ein Mitarbeiter mehrfach die gleichen Produkte verkauft hat.

Spalte A Spalte B
Person A Produkt A
Person B Produkt B
Person A Produkt A
Person C Produkt A
Person A Produkt B
Person B Produkt A
Person C Produkt A
Person A Produkt C
Person B Produkt A

Ich möchte jetzt eine Auswertung erstellen welche Produkte von den jeweiligen Vertriebsmitarbeitern verkauft wurden. Hierbei soll jedoch nur ermittelt werden wie viele verschiedene Produkte von den Mitarbeitern verkauft wurden. Es müsste also folgendes Ergebnis ermittelt werden.
Person A = 3 (da Produkt A, B und C verkauft wurden, hierbei ist unerheblich das Produkt A sogar 2 mal verkauft wurde)
Person B = 2 (da Produkt A und B verkauft wurden)
Person C = 1 (da Produkt A verkauft wurde ,hierbei ist unerheblich das Produkt A sogar 2 mal verkauft wurde)

Ich habe es mit der Formel Summenprodukt versucht aber habe es nicht wirklich geschafft.



Ganz simpel die Daten nach ACCESS in eine Tabelle importieren.

Dann über die Tabelle eine Abfrage legen und aus der Tabelle die Mitarbeiter- und Produktspalte in die Abfrage aufnehmen.

Beide Spalten unter "Funktion" gruppieren.

Fertig.

So erhält man eine Liste:

Miarbeiter-Produktname

Man kann das noch weiter treiben und noch die Anzahl der Produkte hinzufügen, indem man bei der Abfrage ein zweites Mal Produkt in die Abfrage aufnimmt, jedoch nun
unter Funktion "Anzahl" eintippt.

Dann kommt eine Liste

Mitarbeiter-Produktname-Anzahl

Günter


Zuletzt bearbeitet: 17.05.15 07:35 von GuenterLE


Hallo Peter,

eine Lösung in Excel gibt es auch:

1. In Spalte C die Spalten A und B verketten -> A2&B2
2. In Spalte D per Zählenwenn die Anzahl der Werte in Spalte C ermitteln -> ZÄHLENWENN($C$2:$C$9;C2)
3. In Spalte E werden die Ergebnisse aus der Spalte D summenfähig gemacht, in dem einfach 1 / D2 usw. gerechnet wird.

Die Schritte 2 und 3 können auch zusammengefasst werden -> 1/ZÄHLENWENN($D$2:$D$15;D2)

4. Dann kann per Summewenn je Person die Anzahl der verkauften Artikelart gebildet werden:

SUMMEWENN($A$2:$A$9;A20;$E$2:$E$9)
In meinem Beispiel stehen ab der Zelle A20 die Personen.

VG
Paulama





© 2001/2017 ControllerSpielwiese.de powered by Joachim Becker WebSolutions
Gerne können Sie bei uns werben.