Forum der ControllerSpielwiese


 
Zurück zur Übersicht
Autor
Thema: Bilanzanalyse


Hallo
ich bin gerade dabei eine erfolgswirtschaftliche Bilanzanalyse zu erstellen. Dabei vergleiche ich zwei Unternehmen aus der Konsumgüterbranche. Jetzt ist es so, dass die beiden Unternehmen bei den Kennzahlen ähnliche Werte haben. Jedoch ist der Wert bei der Anlagenintensität bei einem Unternehmen doppelt so hoch wie beim anderen. Das kann ja eigentlich gar nicht sein, außer das Unternehmen hat seine Anlagen geleast. Da müsste ja dann etwas über Leasing im Geschäftsbericht stehen oder die kumulierte Abschreibung müsste sehr hoch sein. Jetzt ist aber beides nicht der Fall.
Ich weiß einfach nicht was ich da übersehe! Kann mir da bitte jemand weiterhelfen? Muss diese Werte ja irgendwie interpretieren können.
D A N K E




Hallo Annna,
mir fällt dazu noch Miete ein.
Könnte von einem Konzernunternehmen angemietet werden, ist damit keine finanzielle Verpflichtung für den Bericht.
Gruß
John



© 2001/2017 ControllerSpielwiese.de powered by Joachim Becker WebSolutions
Gerne können Sie bei uns werben.