Magic Style Forum: Rastazöpfe, Cornrows, Dreadlocks ...

Magic Style Haarflecht-Atelier · Eldoradostrasse 46 · 74211 Leingarten bei Heilbronn
Homepage:
http://magicstyle.de · Email: magicstyle@traumfrisuren.de  · Magic Style Shop: http://magicstyleshop.de

Zurück zur Übersicht
Autor
Thema: Dread Locks: Eine Frisur für Individualisten!


Hallo liebe Magic Style Fans,

Jetzt wird es auch mal Zeit das ich Euch zum Thema Dread Locks ein wenig aufkläre . Vorab erst mal ein wichtiger Hinweis: Dread Locks sind nichts für Leute die gerne mit der Mode gehen, denn sie können nicht so einfach wieder entfernt werden. Der verfilzte Teil der Haare muss fast immer abgeschnitten werden. In der Regel bedeutet das ca. 5-10 cm kurze Haare. Für diejenigen die Dread Locks nur "ausprobieren" wollen, sind Silky Dreads die Antwort.

Aber wie gesagt, heute geht es um Dread Locks, zu deutsch: "Schreckliche Locken". Dieser Name wurden ihnen ironischerweise von den Dread Lock Gegenern verpasst, die die Frisur einfach "schrecklich" fanden. Deshalb ist man in den USA inzwischen dazu übergegangen sie schlicht und einfach Locs zu nennen (ohne k, das ist schon richtig geschrieben).

Hier nun mal das Vorher-Foto einer jungen Dame, die sich sehnlichst Dread Locks wünscht:

Ihre Haare sind in etwa kinnlang, aber sie wünscht sich schulterlange Dread Locks. Abrehet und Almaz, die beiden Magic Style Flechterinnen mit den "magischen Händen", müssen also mit etwas Kunsthaar nachhelfen. Die Haare der Kundin werden zunächst mit einem Verfilzungsbeschleuniger behandelt, einem Geheimrezept . Die Oberfläche der Haare wird dadurch aufgeraut, so das sie leichter verfilzen. Ab 10 cm Haarlänge, kann das Kunsthaar übergangslos in das Eigenhaar hineinverfilzt werden, man sieht keinen Unterschied zum Eigenhaar. Sind die Haar mindestens 5 cm lang, aber kürzer als 10 cm, muss das Kunsthaar am Haaransatz festgeflochten werden, bevor es mit dem Eigenhaar verfilzt wird. Die Haare der Kundin sind jedoch lang genug, um die erste Methode anwenden zu können.

Abrehet und Almaz machen sich ans Werk und bearbeiten die Haare gewissenhaft Strähne für Strähne. Die Haare wurden zuvor in die gewünschte Anzahl von Ströhnen unterteilt. Aus jeder Ströhne wird dann am Ende ein Dread. Je weniger Strähnen, desto dicker fallen die Dreads aus. Ca. 6 - 20 Stunden später (je nach Haarlänge und gewünschte Anzahl der Dreads) sieht das Ergebnis dann folgendermaßen aus:

Eine ganz schöne Veränderung, nicht wahr? Aber die Frisur steht ihr wirklich sehr gut! So sehen also Baby-Dread Locks aus! Noch sind sie weich und flauschig. Hier ein vergrößerter Bildauschnitt:

Man kann deutlich sehen wie weich und flauschig die Baby-Dreads noch sind, aber auch wie gleichmäßig gearbeitet wurde! Die Dreads sind absolut gleich dick und haben keine Wellen oder andere Ungleichmäßigkeiten. Vielleicht habt ihr auch die dünnen, geflochtenen Süpitzen der Dread Locks auf dem ersten Foto bemerkt. Sie halten die Dread Locks zusammen und werden beim Nachbearbeitungstermin in ca. 2 - 3 Wochen entfernt, so das die Enden schön gleichmäßig rund werden. Der Nachbearbeitungstermin ist übrigens bei uns im Preis mit inbegriffen. Wie ihr seht, geben wir uns ganz schön viel Mühe, um Euch die bestmöglichen Dreads zu zaubern.

Und hier noch ein Foto das uns eine Kundin ca. 3 - 4 Monate nach Ihrem Besuch bei Magic Style zugeschickt hat:

Gut zu erkennen ist, wie aus den Baby-Dreads, richtige harte, verfilzte, reife Dread Locks geworden sind - aus ist es mit flauschig und weich .

Und hier noch ein Vorher-Foto, auf dem der Zustand der Haare nach der Behandlung mit dem Verfilzungsbeschleuniger zu sehen ist:

Die Haare sehen wirklich schon etwas verfilzt aus. Auch diese Kundin möchte gerne das die Dread mit Kunsthaar verlängert werden. Bitte sehr:

Auf diesem Foto kann an den zwei Dreads die ins Gesicht hängen deutlich die runden Enden erkennen. So sehen die Dreads nach dem Nachbehandlungstermin aus . Ich finde das die junge Frau mit ihrer neuen Frisur sehr viel weicher und weiblicher wirkt. Die Dread Locks waren auch in diesem Fall eine gute Entscheidung.

Es wird leider viel gepfuscht was Dread Locks angeht. In vielen Afroshops wird lediglich das Haar mit Wachs verklebt und der Kunde dann mit den Anweisung die Haare mindestens einen Monat lang zu waschen nach Hause geschickt. Es dauert dann bis zu einem Jahr bis man so etwas wie Dread Locks auf dem Kopf hat, falls man nicht vorher schon die Flinte ins Korn wirft. Diese "Wachsdreads" sind zwar viel billiger - weil das verkleben mit dem Wachs sehr schnell von statten geht - aber fragt Euch selbst ob es sich am Ende nicht lohnt sich lieber gleich "echte" Dread Locks machen zu lassen. Ach ja, Magic Style Dreads können übrigens sofort gewaschen werden

Zum Abschluss hier noch ein Link zu einer kleinen Bildergeschichte auf der Magic Style Homepage, die die Entstehung von Magic Style Dreads erzählt:
Felix bekommt Dread Locks
Schöne Vorher-Nachher-Fotos von Magic Style Dread Locks könnt Ihr hier bewundern:
Vorher-Nachher: Dread Locks
Weiter Kundenfotos und Fotos aus anderen Quellen findet Ihr hier:
Magic Style Fotoalben

Ich hoffe das Lesen dieses Posts hat Euch Spass gemacht! Fragen oder Kommentare sind hochwillkommen, also haut in die Tasten
@Future. Ich hoffe Dir gefällt dieser Post - habe ihn Dir gewidmet. Ich weiß ja das Du auf blonde Dread Locks stehst . Kennst Du die junge Dame zufällig auch?



ne kenn sie nich ^^

aber sieht doll aus O_O die muss man nur noch en bissl häkeln und filznadeln^^ dann werden die dreads fest und sind nimmer so bauschig =) (mach ich au immer) aber noch was vorweg!
das pantene is wohl nich so gut, das kunsthaar war vorher immer am platz und recht fest, nu isses irgendwie weich und gepflegt... wuahahaha meine haare fusseln voll, ich nehm jezz Seife^^ das beste soll anscheinend irgendeine seife sein, am besten halt Hanfseife, weil die geruchs unf farb neutral is!

greetings =)



Freut mich das Du mit der Hanfseife dein ideales Haarwaschmittel gefunden hast. Muss dir etwas gestehen. Ich mag die Dreads am liebsten wenn sie so schön flauschig sind . Dann haben sie so ein schönes Volumen. Ist eben alles im Lebem Geschmacksache



das mag ich auch, aber ich hasse es wenn sie fusseln^^

greetings

Zurück zur Übersicht

WebMart Homepage Tools: Eigenes Forum kostenlos starten