Magic Style Forum: Rastazöpfe, Cornrows, Dreadlocks ...

Magic Style Haarflecht-Atelier · Eldoradostrasse 46 · 74211 Leingarten bei Heilbronn
Homepage:
http://magicstyle.de · Email: magicstyle@traumfrisuren.de  · Magic Style Shop: http://magicstyleshop.de

Zurück zur Übersicht
Autor
Thema: Braids mit Echthaar!?


Hallo liebes Team,

ich möchte meine Haare so machen lassen wie auf dem folgenden Bild:

http://www.ezshare.de/files-de/45274/153/018.jpg.html



Nun weiss ich nicht, wieviel Echthaar ich genau für diese Frisur benötige. Weil ich möchte auf keinen Fall Kunsthaar benutzen. Und noch eine andere wichtige Frage: Beyoncés Haare sind ja dann scheinbar nicht sehr lange, also nur ganz kurz, weil man ja an der Seite sehen kann, dass die Zöpfe nur befestigt wurden und gleich nach dem Knoten aufgelassen wurden. Kann man diese Frisi auch mich längerem Haar machen lassen? Weil ich möchte die Haare genauso weit oben offen lassen, aber meine Haare sind fast schulterlang und mittelkrause.

Bitte helft mir!

DANKE



Hallo Ivana,

Wieviel Haare Du brauchst hängt von dem gewünschten Volumen ab, in der Regel reichen 2-3 Packungen Echthaar.

Du hast recht, Beyonce Eigenhaar ist recht kurz auf dem Foto. Man muss in jedem Fall das Eigenhaar komplett einflechten, schon damit man den Unterschied zum eingeflochtenen Echthaar nicht sieht und der wäre in deinem Fall ja groß (deine Haar sind kraus, die eingeflochtenen Haare glatt/wellig). Was man tun kann ist die Zöpfe kaschieren, indem man beim Herunterflechten feinste Strähnchen des eingeflochtenen Haares aus dem Zopf herausläßt - eine sehr zeitaufwendige Technik.

Das wurde zum Beispiel bei diesem Magic Style Kundenfoto so gemacht. Die Kundin hatte auch schulterlange Haare:


Für diese Frisur würden übrigens 3 Packungen Echthaar verwendet, die Kundin wollte extraviel Volumen.

Hast Du denn schon Erfahrung mit dem Einflechten von Echthaar? Ich würde Dir vom Selbermachen abraten, falls Du noch nie mit Echthaar gearbeitet hast. Da kann man schnell viel Geld kaputtmachen, denn man braucht sehr viel Erfahrung.





hallo nochmal,

erst mal danke für die guten infos.

eins noch: kauft man diese 2-3 packungen echthaar zum einflechten in packungen oder wie muss ich mir das vorstellen?
gibt es die genauso verpackt wie kunsthaar oder muss man strähnchen bestellen und was kostet sowas?

ich will evtl. online bestellen, weiss nur nicht was und wieviel.

danke



Hallo Ivana,

Das Echthaar zum Einflechten kauft man verpackt, so ähnlich wie Kunsthaar. In jeder Packung sind dann jeweils zwei Bündel, loser Haare (also ungebondet, zum Eimflechten eben). Die Strähnen teil man dann selbst je nach Wunsch ab und flicht sie ein.

Kunden die die Haare bei uns flechten lassen, können sich die Haare vor dem Flechten im Atelier aussuchen. Die Haare sind im Preis mit inbegriffen.

Aber nicht jeder handhabt das so. Manche Flechter verlangen das man die Haar selbst besorgt. Wenn Du die Haare bestellst, solltest Du Dich vorher über die Qualität informieren. Falls Du dich da nicht auskennst, kann ich dich gerne beraten (auch wenn Du nicht bei uns bestellst).



hallo,

ja, also ein paar tipps wären supernett!

und vorallem die preise ... danke



Also grob gesagt wird bei Echthaar nach Herkunft, Verarbeitung und Qualität unterschieden. Am teuersten ist europäisches Haar (kommt meist aus Osteuropa), dann kommt indisches und asiatisches Haar. Dem europäischen Haar von Stärke und Struktur her am ähnlichsten ist europäisches und indisches Haar. Haare mit intakter Schuppenschicht und Ausrichtung in eine Richtung wird Remi-Haar genannt (verfilzt nicht!). Ist auch dann auch noch völlig naturbelassen (also nicht gefärbt etc), dann spricht man Remi Virgin Hair (allerbeste Qualität). Für Open Braids reicht asiatisches Echthaar guter Qualität aus (ca. 30 - 50 Euro je Packung, je nach Haarlänge, Struktur und Qualität). Für Haarverlängerung mit der Bonding Methode empfiehlt sich hochwertiges europäisches oder indisches Haar. Diese Haare können leicht das doppelte oder auch das dreifache kosten, können dafür aber auch 2-3 mal wiederverwendet werden. Die macht jedoch bei Open Braids keinen Sinn, da dort loses Haar verwendet wird dadurch eine Wiederverwendung nur sehr schwer möglich ist.

Melde Dich falls Du noch Fragen haben solltest.

Frag ruhig

Zurück zur Übersicht

WebMart Homepage Tools: Eigenes Forum kostenlos starten