eLeW, ein Land eine Welt - Forum 1 und FAQ
Zurück zur Übersicht
Autor
Thema: Plünderung Zerstörung Mord


Ich beziehe mich auf zwei Meldungen heute Abend, Tagesschau 29.8. Doch keine Entscheidung über Schienennetz (Bahn-Börsengang) und Russen mögen EADS (Russland kauft 5% EADS-Aktien)

Ist das Plünderung?
Sowohl die Bahn als auch Airbus sind vom Steuerzahler gebaut worden. Es ist Steuerzahlereigentum und wird von Leuten, die von uns einmal gewählten wurden, an Leute verhökert, die mit Steuerzahlerzinsen das Vermögen für diesen Raub anhäufen. Oder an das große Geld. (Heuschrecken oder bei EADS die russische Staatsbank Wneschtorgbank)

Ist das Zerstörung?
Nach dem Raub zählt nur noch Shareholder-Value. Der wird mit Leistungseinschränkung und Stellenabbau gefördert. Der Mensch und das Produkt zählen nicht mehr und gehen vor die Hunde. Und früher oder später geht auch das Unternehmen in einem größeren auf. Beifall gibt es dann von den Aktionären, der EADS-Kauf brachte 5% Wertsteigerung von EADS. Der Anteil zählt, EADS ist austauschbar.

Ist das Mord?
Michael Moore nennt die Konzernmanager, die 50.000 Leute auf die Straße setzen, Mörder. Die Bahn von England vergammelt nach der Privatisierung zugunsten des Profits und Tote und Schwerverletzte sind die Folge, so dass der Ruf nach Verstaatlichung laut wird.




WebMart Homepage Tools: Eigenes Forum kostenlos starten

Webdesign - Shop-System - Newsletter-System - Homepage-Verzeichnis