eLeW, ein Land eine Welt - Forum 1 und FAQ
Zurück zur Übersicht
Autor
Thema: eLeW - pro oder contra BGE?


hallo schreibt gestern zur Diskussion der Vollbeschäftigung:
hallo huscholz, mir wurde die elew als BGE-Partei genannt. Was du hier über Vollbeschäftigung sagst, haut mit dem BGE nicht hin. Prüfe dich mal anhand der Thesen von Freiheit statt Vollbeschäftigung: http://freiheitstattvollbeschaeftigung.de/
Deshalb erlaube ich mir, zur eLeW als BGE-Partei Stellung zu nehmen.

Als aus der Idee des Grundeinkommens langsam die Idee des Bedingungslosen Grundeinkommens (BGE) wurde, hat die eLeW-Gruppe Wiesbaden diese Möglichkeit aufgegriffen und als erste in Zusammenarbeit mit attac Wiesbaden die Finanzierbarkeit gezeigt. Die Finanzierbarkeit oder besser Nicht-Finanzierbarkeit war damals das Hauptargument gegen ein BGE. Dazu erschien im März 2006 das eLeW-Themenheft Nr.2 mit Aussagen zum BGE. Das hat der eLeW für kurze Zeit eine Berühmtheit als BGE-Partei eingetragen.
Ein hier eingerichtetes Forum zum BGE habe ich aber wieder eingestellt, als es unsachlich zuging und auf der Pro-Seite nur zur Sebstdarstellung von BGE-Trittbrettfahrern diente.
Allmählich, auch durch Gegenstimmen im Forum, wurde deutlich, dass die eLeW auch eine Partei für BGE-Gegner ist.
Wie das denn?

Eine 24/7-Demokratie-Partei hört allen Meinungen zu und folgt beim Handeln dem Richtig für das Volk und nimmt Stellung gegen das Falsch für das Volk. Solch eine Partei überlässt die Entscheidung (Willy Brandt:"Mehr Demokratie wagen") 24/7 dem Volk. Ohne parteiische Aussage ist die eLeW dennoch Partei, nämlich parteiisch für die Würde des Menschen und allgemein eine Menschenrechtspartei.
Dass das noch nicht funktioniert, liegt daran, dass die für mindesten 1 Million Mitglieder konzipierte und aufs Internet setzende eLeW, vielleicht auch durch meine Unfähigkeit, keine richtig aktiven Mitglieder hat und kaum neue gewinnt. Liegt auch daran, dass Sponsoren und Spenden nicht zugelassen werden und mangels Masse keine Werbung erfolgt.


WebMart Homepage Tools: Eigenes Forum kostenlos starten

Webdesign - Shop-System - Newsletter-System - Homepage-Verzeichnis