Zurück zur Übersicht
Autor
Thema: Brummton Nahe Würzburg


Hallo.
Ich habe den Brummton seit Herbst 2014.
Anfangs war er nur sporadisch, kam dann immer öfter und wurde lauter. Hörbar nur für mich und meinen Stiefsohn. Meine Frau hört nichts, ebenso meine Stieftochter, beide schlafen aber sehr schlecht. Vielleicht eine Folge der Schwingungen.

Seit ca. einem Monat nervt mich der BT extremst! Schlafen? Nicht daran zu denken! Und wenn, dann nur mit Schlaftablette, oder ganz woanders.

Zur Zeit schlafen wir gar in getrennten Räumen, da ich oft aufstehe und aus dem Haus muss, da mich der BT nicht zur Ruhe kommen lässt.
Gelegentlich scheine ich ein "Fiep" im Halbschlaf zu hören. Nicht oft, selten eben und nur im ms-Bereich. Manchmal meine ich auch ein "FieFu" oder "FuFie" zu vernehmen. Oder "Tuiet". Einfach seltsam eben.

Ich habe verschiedene Theorien, aber keine davon kann ich derzeit als gesichert annehmen. Mal denke ich, es muss was äußeres sein, dann lese ich was von Muskelverspannungen im Ohr, etc.

Arztbesuche stehen aus. Den HNO habe ich derzeit ohne Ergebnisse hinter mir. Nächste Woche kommt ein MRT.
Meine Hoffnung auf ein medizinisches Problem wächst. Aber...



Bei Muskelverspannung im Ohr ist das http://www.head-balance.com/main.php Mundübungsgerät zu empfehlen!
Habe es mir gekauft, weil mir immer die Kinnlade ausgekugelt ist!
Mit dieser Unannehmlichkeit wurde zugleich auch mein Tinnitus behoben!
Auch für (m)einen verspannten Nacken sind die Übungen mit diesem einfach aussehendem Gerät eine Wohltat!



Vielen Dank für den Hinweis.
Aber den Preis von 80 Euro für ein aus Edelstahl(?) geformtes Stück Eisen ist mir dann doch zu viel.

Gruß
NoWay



Um noch mal kurz zu erwähnen: ich höre den BT nicht nur im Haus. Auch in der Umgebung.
Dabei scheint es keine Rolle zu spielen, ob ich mich unter einer Hochspannungsleitung befinde oder neben einem Trafo-Haus.

Inzwischen glaube ich auch, dass irgendwas am späten Nachmittag eingeschaltet wird. So ab 17:30 Uhr. Morgens ist es dann meist noch zu hören. Allerdings gehe ich um 7 Uhr aus dem Haus, wie lange es dann noch zu hören ist, keine Ahnung.

Gruß
NoWay



Hallo,
Ich komme auch aus der Nähe von Würzburg. Ich kann so ein Brummen seit letzten Jahres Herbst hören.
Erst war es ab und zu und jetzt ist es ständig zu hören. Aber in unserer Wohnung kann dieses Brummen beim genauen hinhören jeder Besucher es wahrnehmen. Wenn es mal besonders laut brummt, schläft sogar das Baby sehr unruhig. Also nix mit Tinitus oder so ein Zeug wie oft behauptet wird. Wo es her kommt wissen wir noch nicht.



Geräte und Umgebung wurde alles abgecheckt...im Auto vor dem Haus kann man es auch hören. Seit Anfang diesen Jahres tritt es verstärkt auf. (Also ca.Januar 2015).



Hallo neuer kalli!
Willkommen im Club!
Und wenn deine Besucher das auch alle hören können, dann brauchst du dir über „Tinnitus oder so ein Zeug“ wirklich keinen Kopf machen. Viel Erfolg bei der Suche nach der Brummtonquelle in deiner Nachbarschaft.
Nette Grüße
Brummbär



Hallo kalli,

bei mir ist es auch seit Herbst 2014.
Wo in der Nähe von Würzburg lebst du?
Stimmt die Karte?
Kannst auch per PN antworten.

Gruß
NoWay



Gaukönigshofen.



Hallo,
wohne auch in der Nähe von Wü, und kann diesen Ton seit etwa Oktober/November 2014 hören und das nervt.
Partnerin hört dies nur wenn ich sie danach frage aber sie stört es nicht.
Haben Sie weitere Erkenntnisse bzw.gibt es noch mehr Würzburger die das Geräusch hören

und so hört sich das an
http://www.massey.ac.nz/~wwpubafs/quicktime/Browns-Bay-Hum.mp3

manchmal auch so:
http://ec.libsyn.com/p/f/6/3/f634c4552271eb7a/Tom_Moir_Hum_Recording.mp3?d13a76d516d9dec20c3d276ce028ed5089ab1ce3dae902ea1d06cd8737d1c854335c&c_id=1312226

Vielen Dank


Zuletzt bearbeitet: 13.12.15 11:18 von Brummtho


Hallo neuer Brummtho!
Willkommen im Klub!
Frag doch mal per Persönlicher Mitteilung (das Briefsymbol links in jedem Beitrag) bei unseren Mitgliedern Noway und kalli an. Die sind aus Würzburg bzw. aus der Nähe.
Viel Erfolg und nette Grüße
Brumm-Bär



Ups, da ist man mal kurz weg, schon klingelt es an der Tür ;-)

Ich habe dem Brummtho mal eine ANtwort geschickt und hier gleich geantwortet in der Hoffnung, dass er das Thema auch abonniert hat.

Gruß
NoWay

Zurück zur Übersicht