Seiten: 1 2 Zurück zur Übersicht
Autor
Thema: Infraschall macht uns alle krank!


?
Darf ich mich wiederholen?
<< Und meine Argumente sind sämtlich verlinkt. Die Bereitschaft zum Lesen, drüber Nachdenken und Gegen-Argumentieren mit seriösen Quellen ist sehr erwünscht. >>
Wen das überanstrengt, der braucht vielleicht Erholung …
Lieber Yewie, geht es auch weniger gefühlsbetont?
Bevor du hier freundlichen Mitlesern Sand in die Augen streust: Im (mir bestens bekannten) Dualsystem ist 1 + 1 eben nicht zehn, sondern eins null (also dezimal genau 2!). Und das hat jetzt mit dem Infraschall etwa so viel zu tun, wie die Kuh mit der Raumfahrt.
Mein Prof hätte jetzt gesagt: „Mäßigen Sie sich!“.
Und darf ich zum Messen des Blutdrucks raten ? ;-).
Gerne lese ich morgen früh aus dem Kaffeesatz, dass du Recht hast.
Nochmals und gerne so richtig bärige Grüße
Brummbär ;-)



hallo yewie56
>>>Anti-Noising-, ANC-, NoiseGuard-, NoiseCancelling-Kopfhörern
deutlich reduzieren. Allerdings nicht immer perfekt.<<<<<<

Das ist völlig verständlich das die Systeme nicht richtig funktionieren können, die Hardware incl. Elektronik ist nicht ausgelegt Phasen unter 38 Hz korrekt zu drehen. Das ist aber nicht das Problem. Das Problem ist die 1:1 Kopie bei der Schallaufnahme ab 0,1 Hz. Gibt es ein andere Möglichkeit (Forum) wo wir uns austauschen könnten? Die Elektronik passt hier nicht so recht her. Wie einiges andere auch, Entschuldigung aber früher haben wir sowas "Troll" genannt.
Gruß entchen


Zuletzt bearbeitet: 26.10.16 21:45 von entchen