Zurück zur Übersicht
Autor
Thema: Brummton in Wandlitz


Hallo,
ich suche über diesen Weg hier, jemanden in meiner Umgebung, in Wandlitz, zu finden, der auch dieses Brummen wahrnimmt.
Seit dem Wochenende 10./11. Dezember 2016 nehme ich in meinem Haus und dessen näheren Umgebung einen ständigen Brummton wahr. Es ist im Prinzip ein Dauerton, der lediglich durch andere Geräusche der Umgebung, wie z.B. Musik, Waschtrockner, vorbeifahrende Autos oder Flugzeuge, zeitweise „ausgeschaltet“ , teilweise aber auch verstärkt wird. Wobei es nicht wirklich ein Ton ist, sondern eher eine sehr tiefe Frequenz, die im ganzen Körper vibriert und einen Druck in den Ohren verursacht. Am Tag ist das Brummen nicht so sehr im Vordergrund, da die Umgebungsgeräusche größtenteils wie ein Filter funktionieren. Aber am Abend und in der Nacht wird es intensiver. Ein Einschlafen ist nur noch mit einer passenden Musik möglich. Beim Aufwachen ist der Brummton sofort wieder im Kopf. Mit der Zeit haben sich bei mir Schwindel und Kopfschmerzen eingestellt.
Die Suche nach einer Ursache im Außen hat, wie auch hier im Forum immer wieder beschrieben, nichts gebracht. Auch meine unmittelbaren Nachbarn nehmen nichts wahr. Besucher in meinem Haus haben auch noch nichts bemerkt.
Bevor ich nun eine Odyssee durch die Medizin starte, möchte ich doch erstmal noch versuchen zu erfahren, ob ich hier mit diesem Phänomen in meiner Umgebung alleine stehe, oder ob es nicht doch noch andere Menschen hier in Wandlitz betrifft.



Hallo Tina51!
Willkommen im Club!
Und danke für deinen Bericht.
Für die Suche nach anderen Brummton-Hörern in deiner Nähe drücke ich dir die Daumen.
Warum bitte „Odyssee durch die Medizin“? Vibrationen, Schwindel, Kopfschmerzen sind nicht grade Themen, die von Internet-Foren „repariert“ werden können. Und wenn was mit deinen Ohren sein sollte, dann ist abwarten ganz schlecht.
Und wenn du den „echten Brummton“ abbekommen haben solltest: Je entspannter du damit umgehst, desto größer die Chance, dass er wieder verschwindet.
Nette Grüße und viel Erfolg
Brummbär
P.S.: Wenn sich jemand wundern sollte, warum ich Tina51 begrüße, andere neue Schreiber der letzten Wochen aber nicht: Wir haben hier auch die Möglichkeit von PM, also Persönlichen Nachrichten ;-).