Herzlich willkommen im BMW-K1 Kommunikations- und Technikforum
Wir begrüßen alle k1-Treiber und Freunde hier im Forum
Zurück zur Übersicht
Autor
Thema: Umrüsten auf K 1200 Motor


Hallo

bis ende des Winters habe noch ich einige K Modelle auf den 12 er Motor umbebaut und auch getüvt. Es sind wohl ein paar Einschränkungen zu beachten aber es geht auch mit TÜV und offen!
Wer also will kann sich von mir beraten lassen...

Knitterfreie Saison 2006



Hi dreamline,

bleibe schoen diesem Forum noch lange erhalten - der Umbau kaeme fuer mich evtl. in Frage, wenn der jetzige (knapp 90.000) Motor wirklich mal seinen "Geist" aufgeben sollte und das soll noch moeglichst laaaaaaaaaaaaaaange nicht der Fall sein.





Hallo Smoky

habe bis dato 23 Maschinen den 12er Motor verpasst, für die Übervorsichtigen sogar mit TÜV , Rennauspuff legalisieren und so. Die beste hatte dabei 138 PS , wobei dies wohl auch nur eine Frage des Kontostandes ist wieviel Power verbaut wird.
Es gibt natürlich auch noch Motortuner die mehr herauskizeln, doch da wirds sehr schnell sauteuer...und die Kardanwelle dankt es auch nicht immer!
Ich werde noch einige Jahre K 1 Gespann fahren, denn den Kids machts wie mir Riesenspass.
Meine schwarze 11er RS (12 er Motor) hat "nur" 136 Ps
Ich baue jederzeit die angelieferten Moppeds um, je nach Absprache.

mfg

Dreamline



einige von euch haben doch sicher den 1100er Motor in eine
K100RS oder K1 gebaut oder davon gehört.

Ich kann mir allerdings schlecht vorstellen dass der 1100er Motor nur wegen ein paar Millimeter mehr Bohrung einen besseren Durchzug haben soll.
Irre ich da?
Ist das Drehmomentloch bei ca 5000 U/min futsch ?

Bitte um euren Rat , da ich meiner K1 evtl, einen 1100er Motor gönnen will !

MfG Reinhard (koenigsblau



Hallo
Die Umbauzeit ist gekommen. Habe aktuell eine K 1100 RS HGT Dreamline bei der ich den 1200 RS Motor einbauen werde.
Der K 1100 RS Motor ist 35000 km gelaufen, frisch gewartet mit neuen Ansauggummis, Schläuchen und eingestellten Ventilen. Er läuft sehr ruhig und kann noch 2 Wochen gehöhrt / gefahren werden. Die Rechnung über 1700 € vom Juni 15 gebe ich dabei mit.
Wenn den 11 er Motor jemand für sich möchte, gebe ich den ca. mitte Dezember ab.
Die Umbauten auf 1200 RS Motor mache ich nach wie vor. Die privaten Anfragen dazu beantworte ich hiermit im Forum.

Bikergruß

Michael

Zurück zur Übersicht