Herzlich willkommen im BMW-K1 Kommunikations- und Technikforum
Wir begrüßen alle k1-Treiber und Freunde hier im Forum
Seiten: 1 2 3 Zurück zur Übersicht
Autor
Thema: Frage zum Sychronisieren der Drosselklappen


Ja kann ich dEN CO Wert zuhause überprüfen ?
Danke




Klar kannst du das, aber nur wenn du ein CO-Messgerät hast. Aber das haben die wenigsten zu Hause rumliegen.
Wenn du hier niemand findest, der in deiner Nähe eins hat, dann geh mal ins FB-Forum oder zu einer Werkstatt in deiner Nähe. Ich bin leider zu weit weg von dir

Gruß aus Filderstadt


Hallo was nehmt ihr für Synchro Tester ?

Ich habe 2 gefunden die mir zusagen,

http://www.ebay.de/itm/221809809123?_trksid=p2060353.m1438.l2649&ssPageName=STRK%3AMEBIDX%3AIT
dies kommt aus Ungarn

http://www.twinmax.de/prmsy.html
und das

was nehmt ihr da so her?
Danke



Hallo Andy,

ich nehme nach alter Art die alten Uhren, also Tester mit Runden Anzeigen und Zeigern, das reicht mir und den Motorrädern.

Wenn man neu kauft..., kann man gerne auf digitale Meßgeräte zurück greifen.

Nur für die paar mal wo ich das Ding brauche, reicht mein alter 4 Uhren Syn-Tester.
Und, man stellt auch nur bei geringer Drehzahl ein, einstellen , läuft gut, mal richtig Drehzahl drauf und .....
die Anzeigen im höheren Drehzahlen sind unterschiedlich.

Gruß Stephan



habe mir das gekauft
Synchro

und das hier

CO

und nun bin ich dann fertig mit dem kaufen erstmal ...
damit sollte das synchen gut klappen :-)

Habe alles wichtige an Geldausgaben bei Seite geschoben und in die K1 investiert und nun hoffe ich das ich zu meinem Geburtstag am 06... ne Runde schaffe, warte noch auf paar Schrauben ....

Endlich ist sie gut an sehbar ziemlich fertig und technisch von der Gemischaufbereitung überholt......

Das Leerlaufsignal stellt man das am anfang von synchen ein oder am Ende?

Danke



Hi,

was meinst Du mit Leerlaufsignal?
Hast Du keinen geregelten Kat verbaut? Dann brauchts keinen CO Tester.

Gunson hört man nicht soviel gutes aber für den Zweck geht's wohl. Musst nur vorher lange laufen lassen damit sich die Komponenten erwärmen.

Willst nur an den Umluftschrauben drehen oder auch die Klappen synchronisieren?

Für so spezielle aber nicht K1 typische Dinge schau dich lieber mal bei FB um. Da ist zu diesen Themen eigentlich schon alles be- und geschrieben. VG Stefan



Da muss ich dir recht geben, der hat bei mir keine 6 Monate durchgehalten und dann ging nichts mehr. Der brachte dauernd falsche Werte. Gut, in diesen 6 Monaten kam er schon sehr oft zum Einsatz, aber der taugt wirklich nichts. Habe dann einen gebrauchten von Bosch gekauft und der tut schon seit über 3 Jahre zuverlässig seinen Dienst.

Gruß aus Filderstadt


Mahlzeit
Ich will alles kontrollieren bzw. einstellen und ich habe keinen Kat.

Anleitungen im FB Forum habe ich mir schon mehrfach reingezogen.Bisher habe ich R1100S synchronisiert, K sind Neuland.
Es wird schon klappen, wenn nicht
muss ich Gerd TIR fragen ob er zu mir kommt und mich anlernen oder ich besuche ihn.. Einer aus dem fb forum



Na dann kriegts du das schon hin wobei mir dieses Leerlaufsignal nichts sagt.



ohhh.. standgas signal meinte ich...





Hallo Andy,

meine bitte, lasse bitte die Finger weg von den Verstellschrauben der Drosselklappen, diese werden von BING , vor der Auslieferung eingestellt und sollten oder sollen nicht verstellt werden. Eine Einstellung nach verstellen ist nur von BING möglich, es mag ja Leute geben die das können...diese sind aber sehr selten.

Die Umluftschrauben zum Syn. , diese kann du gerne verstellen, als erster Schritt ist erst die Einstellung des Drosselklappenpoti nötig. Beschreibung FB oder Netz.

Bei der Laufleistung deiner K1 sollte an der Drosselklappenleiste nichts verschlissen oder ausgeschlagen sein und meinen Hinweis von vor vielen Jahren, die 16V Motoren
sind nicht so anfällig auf geringe Nebenluft.
Klar ,keine Nebenluft ist optimal, aber wer fährt mit dem alten Mopped noch dauerhaft Vollgas.

Gruß Stephan aus dem Wendland



Stephan Guten Tag
Ich mache es so, obwohl es mich sooo drückt alles zu machen.....

Also ich mache jetzt nur die Umluftschrauben, den Dk Poti und ich messe das Abgas CO.

Im nächsten Frühjahr fahre ich zu einem der ein Karacho hat und der zeigt mir alles und überprüft alles. Dann werde ich wohl eh nichts mehr machen müssen.
Der der es macht gehört da zu den Könnern.

Mfg



Kann wer was zu diese Schraube sagen?
Feststellschraube



Hallo Andy,

ja auch zu dieser Schraube kann ich etwas sagen?
Paßt nicht an die Armatur der K1 , A.Esteh...hat wohl mal einige Griffeinheiten umgebaut damit die Schraube paßt.

An den alten 2V paßt diese Schraube gut, weil...das Gewindeloch bereits da ist, habe eine solche immer bei meinen LT verbaut.

Gruß Stephan



Ja die würde passen für die Synch-Profis zum Gas einklemmen na Schraube samt Deckel, na ich werde meine Augen offen halten.

Seiten: 1 2 3 Zurück zur Übersicht