Herzlich willkommen im BMW-K1 Kommunikations- und Technikforum
Wir begrüßen alle k1-Treiber und Freunde hier im Forum
Zurück zur Übersicht
Autor
Thema: Fussrastentieferlegung


Hallo k1-Fahrer
da ich weiss, dass ich nicht der einzige bin, der etwas überlang ist (bezogen auf die Abmessungen der k1) gehe ich davon aus , dass einige von euch sich auch schon mit diesem Problem befasst und es allenfalls gelöst haben.

Suche ein System zur Tieferlegung der Originalfussrasten oder tiefergelegte Zubehörfussrasten.
Idealerweise eine in mehrere Positionen verstellbare Lösung.

Wer kennt so was, hat allenfalls Erfahrungen mit einem existierenden System ?
Besten Dank für eure Infos.
Gruss Werner



Hallo Werner,

das gibts original von BMW und heisst dann K1100 LT

Mal im Ernst, die Fussrastenanlage ist halt Teil des Gesamtkonzeptes der K1.

Änderungen sind suboptimal, beispielsweise werden sie Rasten eher auf dem Boden schleifen.

Mir fällt bei Umstieg auf die LT auf, dass das Schuhwerk bei Schräglage viel eher Bodenkontakt bekommt als bei der K1.

Vielleicht besser die Sitzbank aufpolstern

Andreas


Zuletzt bearbeitet: 22.08.11 11:59 von eddiek


Hallo Werner,

Verholen hat die auch im Programm http://www.verholen.de

Oder setzte dich mit Werner Winnesberg in Verbinndung, der hatte auch mal einige zu verkaufen!



Gruß buddy

Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!

http://www.heissereifen.de - http://www.k1-bmw.de - http://www.bmw-k1200s.de

Zuletzt bearbeitet: 22.08.11 15:36 von Administrator


So siehts aus!!!

Es geben 2 Möglichkeiten!



So hat es Erwin Reimann, ich denke die billigste Lösung.



Das sind die gedrehten oder gefräßten Teile von Werner Winnesberg.



Gruß buddy

Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!

http://www.heissereifen.de - http://www.k1-bmw.de - http://www.bmw-k1200s.de


Hallo Buddy
besten Dank für die beiden Bilder.

Soweit ich die beiden Lösungen beurteilen kann, ist die Variante von Erwin wohl tiefer aber gleichzeitig auch geringfügig weiter nach hinten versetzt.

Die Lösung von Werner W. ist sowohl nach unten und leicht nach vorn versetzt, eigentlich ideal für einen etwas entspanteren Kniewinkel...und damit etwas bequemer auf längeren Strecken.
Ideal wäre eine verstellbare Lösung(verschiedene Positionen).

Gruss Werner




Hey,
eine elektrisch verstellbare Lösung gibt es, frage mal Qualle,
Kosten; läpische 1181,- € !
Gruß Bodo



Hallo Bodo
besten Dank für die "Info".
Ich will aber keine neue k1 kaufen, nur anpassbare/verstellbare Fussrasten !
Gruss Werner




Bei dem Preis von 1181€ haben die Rasten bestimmt auch eine
Funktion Aufstiegshilfe oder?


Gruss Uwe



Hallo
bin neu hier ich such ne fussratentieferlegung für ne k 1100 lt
hat jemand von dem werner winnesberg ne nummer oder ne mail addi danke im voraus



Hallo Werner,
laß Dir den Sitz höher polstern, daß hilft auch schon.
Gruß,... Andreas

Zurück zur Übersicht