Herzlich willkommen im BMW-K1 Kommunikations- und Technikforum
Wir begrüßen alle k1-Treiber und Freunde hier im Forum
Zurück zur Übersicht
Autor
Thema: Kotflügel verstärken mit GFK


Hi,
da die Kotflügel an meiner K1 an den üblichen Stellen Risse haben und ich nicht will, dass sie noch mehr einreißen, möchte ich sie mit GFK verstärken. Hat dies jemand schonmal gemacht und kann mir ein paar Tips geben, wie ich vorzugehen habe/ was ich zu beachten habe?

Grüße K1_Pilot



Hallo K1-Pilot,

der Frontfender ist aus ABS Plastik und mit GFK wirst du da
keinen Erfolg haben, das hält nicht, du wirst keine dauerhafte Verbindung bekommen.

Du kannst das aber mit einem Lötkolben selber schweißen.
ABS Kunststoff gibt es in Stangen bei Conrad.

Neu, soll es den auch noch geben, BMW Classic hat 60 Stück nach gefertigt.

Gruß Stephan



Hey,
ich habe mit Glasfaser und Zweikomponentenkleber in mehreren Lagen geklebt.
Hat auch gehalten bis mir 2011 ein LKW einen neuen Kotflügel spendiert hat.
Gruß Bodo



Hallo K1ser, ich habe die Risse mit feiner gewebter Matte mit Epoxydharz repariert. Das Harz ist elastischer, braucht 15 Grad zum Aushärten. Gibt es auch in kleinen Reparaturtuben im Bootszubehör. Hält sehr gut schon seit 4 Jahren! Gruß aus dem hohen Norden Alfred



Danke für die Hilfe
Ich werde es mit Glasfaser und Zweikomponentenkleber ausprobieren.



Hallo
ich habe nun einfach mal bei der Carbon-Klinik.de angefragt was ein Nachbau der 2 Kotflügel Hälften kostet.
Es ginge nach Stunden und daher nicht unter 1000.-

Ich weis das es Hobby-Carbon-Spezialisten gibt, die müsste man mal fragen, wenn es enger wird mit den Ersatzteilen.

Kann man einen Preis sagen ab wann so ein Kotflügel interessant wäre? Oder gar nicht interessant? Man müsste den halt lackieren.

Habe nun auch mal bei Ilmberger und bei
Angefragt
angefragt ob die so was machen würden.

Mal angefragt

MFG Andy
-------------------------------------
1. Antwort
Hallo Andreas ,
vielen Dank für deine Anfrage. Wenn ich ein halbwegs vernünftiges Originalteil (Lackzustand , Kratzer, Risse etc. egal, aber keine großen Ausbrüche) habe ist ein Nachbau kein Problem.
Der Formenbau würde je nach Zustand des Originales ich mit € 350- 450,-/Paar ansetzen und der Kotflügel würde dann € 249,- /Paar bzw. € 129,- je Hälfte (bei Einzelbestellung) kosten.
Ab 6 Satz entfallen die Formenbaukosten gänzlich.
Lieferung erfolgt in GFK unlackiert mit Materialgutachten.

beste Grüße aus dem Erzgebirge
Michael

Michael Lorenz
MLB Motorsport
Deutschneudorfer Str. 5
09548 Deutscheinsiedel



Zuletzt bearbeitet: 17.08.15 23:30 von Grubi


Hallo Grubi,

wozu ein Produkt herstellen , was man unlackiert noch bei BMW kaufen kann. Was ist mit einer Freigabe für den Frontfender..

Gruß Stephan



stecar:
Was ist mit einer Freigabe für den Frontfender..
Hallo Stephan oben steht
Lieferung erfolgt in GFK unlackiert mit Materialgutachten..
sollte also auch passen,
aber wenn es die noch als Original gibt, hier stehen die Hälften für nen 100er drin, hat sich das wohl vorerst erledgt

Gruß aus Mfr., Manfred





Hallo Stephan es scheint so, als ob es ab und an Teile nicht mehr gibt und dann wieder.

Ich bin ja jetzt ab und an bei BMW um Kleinteile zu besorgen, ich Frage mal nach ob es die gibt.
Mein Verkäufer sagte auch zu mir, er hat die originalen M6er Höckerschrauben nicht bekommen, vor langer Zeit und nun gibt es die wieder.

Manfred, die Adresse der Firma sollte man sich im Hinterkopf behalten, weil er ist der preislich wirklich ok, andere Firmen wollten 1000.- haben.

Ich habe an meiner R1100S auch einen Bugspoiler eintragen lassen und dies nur mit einem Materialgutachten, das ist kein Problem.

Gruß Andy




Hallo Andy,

ja die Verkleidungsteile für die K1 werden in unregelmäßigen Abständen noch neu Prodoziert, das macht dann BMW Classic in München.
Bei einigen Teilen, wie den Schlössern wird es keine Neuauflage geben, hatte ich mal berichtet.

Bei anderen Dingen sollte man mit der Teilenummer in der PKW Sparte bei BMW Auto suchen, dort wird man auch fündig, wenn was nicht bei den Moppeds gibt.

Gruß Stephan

Ach, und nicht jeder TÜV nimmt einem Nachbau mit
Mat-Gutachten ab.



Kotflügel vorne.. bestellbar ja... bekommen nein ...
Es ist wie bei den Schlössern, bestellen kann man die, aber bekommen wird man die wahrscheinlich nie oder nicht so schnell wie man meint, weil keine auf Lager sind.

:-)


Zuletzt bearbeitet: 14.10.15 17:32 von Grubi


Kotflügel sind bei BMW auf Lager... momentan

Zurück zur Übersicht