Herzlich willkommen im BMW-K1 Kommunikations- und Technikforum
Wir begrüßen alle k1-Treiber und Freunde hier im Forum
Zurück zur Übersicht
Autor
Thema: Vorstellung


Hallo Leute,

ich habe mir 1993 mit 20 Jahren eine schwarze K1 neu gekauft und war so stolz auf die Maschine, wie nie zuvor und nie wieder danach auf einen Gegenstand.

Nach zwei Jahren purer Freude, zwang mich ein finanzieller Engpass (Lehrling) zum Verkauf... ein Trauma, dass ich nie überwinden konnte; ich bin noch 10 Jahre später nachts aus K1-Träumen aufgewacht und habe Tränen vergossen, als ich realisiert habe, dass ich sie gar nicht mehr habe.

Zeitsprung ins Jetzt: Nach unzähligen Verirrungen zu anderen Motorrädern, habe ich endgültig eingesehen, dass nur eine K1 mir das ultimative Glück auf 2 Rädern zurückbringen kann. Mit 42 Jahren bin ich nun nach über 20 Jahren wieder K1-Fahrer, weil endlich alles passte: Zustand/ Preis/ Standort der Maschine... und bevor man die Dinger gar nicht mehr bezahlen kann: zugeschlagen.

Es ist eine rot-gelbe 93er und ich bin happy.

Und deshalb mache ich ab sofort hier mit, nachdem ich jahrelang immer mal wehmütig nur als Gast reingeschaut habe.

Grüße
Marc

PS. Warum ich die K1 so genial finde, würde einen sehr langen eigenen Beitrag erfordern über Technik und Ästhetik... Euch muss ich aber sowieso nichts erklären, was Ihr schon wisst.



Back to the roots.

Ich habe meine k1 mit 22 gebraucht gekauft, nach der Lehre und werde sie so lange behalten wie es möglich ist.

Willkommen im Forum.

Viele Grüße
Matze



- Die unsinnigste Verbindung zwischen zwei Kurven ist eine Gerade -