Seiten: Anfang ... 16 17 18 Zurück zur Übersicht
Autor
Thema: die pharmaindustrie schläft nicht...


hallo,

es geht "aufwärts"....

http://www.aerzteblatt.de/nachrichten/67988

Verordnungzahlen von Psychopharmaka bei Kindern steigt

Freitag, 3. Juni 2016

Köln – Die Verordnungshäufigkeit von Psychopharmaka für Kinder und Jugendliche in Deutschland ist gestiegen. (Dtsch Arztebl Int 2016; 113: 396-403).

gruss
bertram



HALLO!
GUTER UND AUSFÜHRLICHER ARTIKEL ÜBER DIE AKTUELLEN TENDENZEN:

http://www.spektrum.de/news/schaden-psychopharmaka-kindern-und-jugendlichen/1369883

Schaden Psychopharmaka Kindern und Jugendlichen?
Medikamente gegen ADHS, Depressionen oder andere psychische Erkrankungen werden häufig auch bei jungen Patienten eingesetzt. Eltern fürchten Nebenwirkungen und Spätfolgen der Psychopillen. Tatsächlich besteht großer Forschungsbedarf.


GRUSS
BERTRAM



HALLO!

UNGLAUBLICH SCHOCKIERENDES INTERVIEW MIT EINEM INSIDER-PROF DER COCHRANE - IST ALLES VIEL SCHLIMMER ALS ICH DACHTE:

Medikamente sollen uns ein langes, gesundes Leben bescheren. Doch die Pharmaindustrie bringt mehr Menschen um als die Mafia, sagt der dänische Mediziner Peter C. Gøtzsche - und fordert für die Branche eine Revolution.


http://www.sueddeutsche.de/gesundheit/kritik-an-arzneimittelherstellern-die-pharmaindustrie-ist-schlimmer-als-die-mafia-1.2267631

grus(elige) grüße
bertram


WebMart Homepage Tools: Eigenes Forum kostenlos starten

Webdesign - Shop-System - Newsletter-System - Homepage-Verzeichnis