Zurück zur Übersicht
Autor
Thema: MPH-VERSCHREIBUNGEN RÜCKGÄNGIG!!!


HALLO!
NA DA SCHAU EINER GUCK:

http://www.aerzteblatt.de/nachrichten/45613/2009_erstmals_Rueckgang_der_Verordnungen_von_ADHS-Arzneimitteln.htm

wer hätte das gedacht...es geschehen noch zeichen & wunder...

mit freudigen grüßen
bertram



Schon erfreulich! Immer mehr Ärzte sind denn auch kritisch und arbeiten mit therapeutischen Alternativen und sogar mit anderen Therapeuten zusammen.
Die Ritalinschiene hat sich eh nie ausgezahlt.
Weiter so!



oder auch nicht:
http://www.heilpraxisnet.de/naturheilpraxis/immer-mehr-kinder-erhalten-adhs-medikamente-2123.php




...oder auch nicht:

http://www.swp.de/ulm/nachrichten/suedwestumschau/Aerzte-verschreiben-mehr-Ritalin-Pillen;art4319,957442

gruss
bertram



hallo,

jaja, die bayern...:

http://www.bild.de/regional/muenchen/muenchen-regional/tk-bayern-hochburg-fuer-zappelphilipppillen-17852576.bild.html

gruss
bertram



hallo,
ok, das hier ist wohl die "synopse":

http://www.lehrerfreund.de/in/schule/1s/3-prozent-auf-ritalin/

also nix mit verschreibungen rückgängig...

gruss
bertram

Zurück zur Übersicht

WebMart Homepage Tools: Eigenes Forum kostenlos starten