Seiten: 1 2 3 4 Zurück zur Übersicht
Autor
Thema: Fundsachen zum Lachen


Heute mal wieder:
Fundsache übers Lachen zum Weinen

Mehr lächeln trotz tablette
Hallo hat vieleicht jemand tipss für mich wie ich es schaffe mehr zu lächeln/lachen. ich nehm immer eien tablette gegen meina ds nur schraubt dei einen emotionalr unter dann bin ich still und seh immer so deprimiert aus auchw enn ich es nich bin. Hat deswegen jemand tipps wie ich es schaffe merh zu lachen ?


Gute Frage




Der international anerkannte Prof. Niels Birbaumer hat ja bekanntlich im Frühjahr ADHS scharf kritisiert, was angesichts seines unbestrittenen wissenschaftlichen Renommees einige eingefleischte ADHS-Fans erheblich verwirrte. Ein lustiges Beispiel ist Unsinnstifter (Nomen est Omen!):
Hören Sie Herr Prof. Bierbaumer? Einfach mal mit Fachleuten reden, ok? Sie kümmern sich weiter um ihre esoterisch anmutenden utilitaristischen Verhaltenserklärungen für irgendwelche Affen, Bandwürmer oder Hausschweine.

Sehr qualifiziert, muss man schon sagen.

Hausschweine statt ADHS-Kinder



Dieser Unsinnsspritzer sollte nicht soviel Bier trinken, dann könnte er sogar Nachnamen richtig schreiben und müsste weniger unqualifizierten Quatsch verbreiten. Das ist im Internet seit Langem ein ganz Schlauer, der leider als Einziger nicht merkt, welchen Flachsinn er verzapft. Ozapft is, Prost, Unsinniger!



Hi,
mal vom Unsinnigen abgesehen: Auch im Hauptartikel, auf den er sich bezieht, finden sich lustige Aussagen:
Für einen Hirnforscher überraschend sieht Birbaumer dabei es als keinesfalls gegeben an, ob nun ADHS eine biologische Ursache hat oder eher durch soziale Einflüsse bzw. Lernerfahrungen entsteht.
Mal vom unbeholfenen Deutsch abgesehen (war Birbaumer etwa selber überrascht?): Welcher renommierte Hirnforscher hat bisher etwas Anderes als Birbaumer gesagt?

Weiter oben behaupten die Autoren, Birbaumers Ansichten wären mit
der derzeit gültigen wissenschaftlichen Sicht
auf ADHS nicht vereinbar. Euer Ehren! Was ist das denn? Was ist eine "gültige wissenschaftliche Sicht"? Ist hier irgendein interessengeleiteter Konsens gemeint, und was hat ein solcher mit Wissenschaft zu tun? Wer bestimmt hier die Gültigkeit? Gibt es jetzt eine Wissenschaftspolizei? Mir fällt dazu die Szene in der Grundschule ein, als der Peter foul spielt und die anderen rufen: "Peter, das güldet nicht!"
Ein Begriff von endgültiger Gültigkeit existiert ja mit guten Gründen in der Wissenschaft gar nicht. Wissenschaft ist ganz im Gegenteil durch konträre Ansichten und Theorien ausgezeichnet, ein dauernder Prozess. Von derzeit gängigem ("gültigem") Mainstream abzuweichen ist geradezu das Wesen von Wissenschaft. Alles Andere wäre Stillstand und Rückschritt.

Liebe Herren Doktores, irgendwie ist es ja doch alles zum Lachen mit Ihnen (eigentlich aber zum Weinen)!


Zuletzt bearbeitet: 23.07.15 22:03 von Preiser


Hallo mal wieder, aber das ist doch unglaublich:
Dass ein Ordinarius einer deutschen Universität wie Prof. Dr. Franz Resch solch undifferenzierten Flachsinn verantwortet, bestürzt mich. Diese Klinik kann ich nicht empfehlen.




Zuletzt bearbeitet: 24.07.15 08:55 von Persista


HALLO!
DIE REALSATIRE ZUM THEMA PSYCHIATRIE UND DIAGNOSTIK - WAR UND IST EIN BESTSELLER:

Wie ein Postbote die Psychiatrie überführt...
..und zum Schirmherrn Psychiatrie-Erfahrener wurde!


http://www.gert-postel.de/

AMÜSIERTEN GRUSS
BERTRAM



Dabei ist doch Bonn gar nicht mehr Regierungssitz:
Gibt es auch Chaoten in Bonn?

Echte Chaoten



Fingernägel-Knibbeln wird neues DSM-V-Kriterium:
Knibbeln



Der arme Dokter ist innerlich zerrissen:
Ich gebe gerne zu, dass ich innerlich zerrissen bin.
Aktuell diskutiert die Fachwelt, ob es ADHS ohne ADHS gibt.

https://adhsspektrum.wordpress.com/



Die Frage, ob es ADHS ohne ADHS gibt, ist ja hirnrissig. Es gibt ja noch nicht mal ADHS MIT ADHS!



Dümmer geht´s immer:
Viele Geschwister, Väter oder Mütter von ADHS betroffenen Kindern leiden ebenfalls unter dieser Problematik. Dies bestätigt, dass es sich bei der ADHS im Kern um eine genetisch bedingte, neurobiologische Störung handelt.

http://adhs20plus.ch/de/adhs/syndrom/



Der Vorsitzende teilt mit:
Zu unseren unbeschreiblichen Glück in Laubach fehlt uns etwas...
Na klar, ein Deutschkurs!
Nämlich ein Kaffevollautomaten...
Schade...
https://www.facebook.com/jochen.bantz?fref=ts



Mit besten Gruß, Ulli



Geld regiert die Welt...
Sind die Spermien kraftlos und unbeweglich, rückt der Kinderwunsch schnell in weite Ferne. Allerdings gibt es Mittel und Wege, um der Natur auf die Sprünge zu helfen. Eine davon ist das Gleitgeld Pre-Seed, welches für Paare mit Kinderwunsch geeignet ist.

Negteit



Deutschkurs 1:
Zu unserem unbeschreiblichen Glück...Nämlich ein Kaffeeautomat.
Kopf hoch, wird schon!


Zuletzt bearbeitet: 21.10.15 19:38 von Ulli
Seiten: 1 2 3 4 Zurück zur Übersicht


Zum Café Holunder: