Zurück zur Übersicht
Autor
Thema: NEUROFEEDBACK HILFT!


HALLO!

EINEN GUTEN ÜBERBLICK FINDET MAN IM MÄRZ-HEFT DER "PSYCHOLOGIE HEUTE". DER ARTIKEL HEISST:

"NEUROFEDDBACK: STANDLEITUNG ZUM GEHIRN"
DARIN WIR UA AUSGEFÜHRT, DASS NFB ÄHNLICH WIRKSAM WIE RITALIN IST. ANDERS ALS DAS MEDIKAMENT HAT ES KAUM NEBENWIRKUNGEN.

MIT 20 BIS 30 SITZUNGEN SOLLTE MAN RECHNEN.

ICH SELBST HABE NFB VOR EINIGEN JAHREN EINIGE ZEIT ANGEBOTEN; ES HAT RECHT GUT GEWIRKT.

BESTEN GRUSS
BERTRAM



hallo,
haben wir schon vor jahren progagiert und praktiziert, jetzt soll das neu sein:

http://news.doccheck.com/de/146137/adhs-neurofeedback-am-steuer/

naja, immerhin kommt man langsam dahinter.....

gruss
bertram



PS:

ADHS-Patienten tricksen ihren Kopf aus
Das Gehirn kann Konzentration erlernen. Hilfe für Kinder, die als Zappel-Philipp abgestempelt sind.


http://www.sz-online.de/nachrichten/adhs-patienten-tricksen-ihren-kopf-aus-3501706.html




WebMart Homepage Tools: Eigenes Forum kostenlos starten