Zurück zur Übersicht
Autor
Thema: DIAGNOSTIK AD(H)S


Hallo Fangemeinde und Kritiker!

das Thema Diagnostik.....:

http://www.dr-gahlen.de/adhs.htm

diese LABORDIAGNOSTIK ist auf jeden Fall besser u. interessanter als der übliche Weg: Lehrer macht Mutter druck, Mutter macht Arzt druck, Arzt verschreibt dem aufsässigen Buben MPH...

Gruss
Bertram



Ja, ich bin davon überzeugt, dass kaum was übrig bliebe von den ADHS-Diagnosen, wenn alle in Frage kommenden Kinder und Erwachsene derart untersucht würden. Man kann das bei Kindern allerdings auch ohne Labor feststellen, wenn man sich mal von den Eltern schildern oder aufschreiben lässt, was das Kind so die letzte Woche alles für Zeugs gegessen und getrunken hat.



HALLO!
WÜRDE MICH INTERESSIEREN, WIEVEL KINDER MIT MPH/RITALIN HERUMLAUFEN, NUR WEIL SIE ZU VIEL SMARTPHONEN:

https://www.apfellike.com/2016/05/studie-exzessive-smartphonenutzung-fuehrt-zu-adhs-symptomatik/

GRUSS
BERTRAM



hallo,
und wieder wird mehr diagnostiziert!:

http://www.t-online.de/eltern/gesundheit/ads/id_78074572/adhs-report-zahl-der-diagnosen-steigt-weiter.html

gruss
bertram



hallo,

lest mal den aktuellen "spiegel"; enthält einen beitrag über adhs. dort wird auch ein prof. für ki.- und jugendpsychiatrie mit dem namen hebebrand zitiert. peinlicherweise bemüht er den nicht allzu intelligenten vergleich, dass man einem adhs'ler Ritalin geben müsse, da man einem Diabetiker ja auch nicht sein Insulin vorenthalten würde. oje....
der herr prof. hat anscheinend nicht mit bekommen, dass insulin zwar vom körper (bauchsp.-drüse) produziert wird, aber keineswegs amphetamin.

ansonsten ist der Artikel recht interessant geschrieben.

mit kopfschüttelnden grüßen
bertram



PS:

http://www.spiegel.de/spiegel/adhs-und-ritalin-kampf-gegen-krankheit-und-vorurteile-a-1111690.html



Hallo!

Gute Zusammfassung der Problematik einer naturheilkundlichen Firma:

http://www.hevert.com/market-de/arzt/de/meine_praxis/medizin_aktuell/artikel/anders-oder-psychisch-krank

Gruss
Bertram



hallo,
wird das wirklich vernünftiger?:

http://news.doccheck.com/de/151676/adhs-vernuenftiger-verordnen/

gruss
bertram



PS:
oje, die beiträge.:

http://news.doccheck.com/de/blog/post/4912-adhs-ist-weniger-richtiger-behandlung-besser/

gruss
bertram



hallo,

interessante seite mit vielen, vielen hinweisen und Studien:

http://www.adhspedia.de/wiki/Fehldiagnosen

gruss
bertram



hallo und und ein gutes neues jahr!

jetzt zweifeln sogar die ärzte am konstrukt ADHS :-)

http://www.solinger-tageblatt.de/solingen/kinderarzt-adhs-gibt-nicht-7181310.html

die geschichte mit dem 14jährigen u. seinem lehrer ist echt übel. was die sich manchmal heraus nehmen ist nicht nur eine frechheit, sondern schlicht ungesetzlich.

gruss
bertram


Zurück zur Übersicht


Zum Café Holunder: