Herzlich willkommen im BMW-K1200/1300S, R, GT, und R Sport Kommunikations- und Technikforum

Markplatz Biete Markplatz Suche

Seiten: Anfang ... 4 5 6 7 Zurück zur Übersicht
Autor
Thema: was wurde an Euren Bikes gemacht? Garantie/Rückruf


Update bei 50.000 km

Rep-Geschichte zu meinem Wohnklo (Mod2007,EZ 10/2006)

- 3 Wechsel Airbox komplett (aktuell V3 -13 71 7 705 470) CIP11.0
- 1 Drosselklappeneinheit komplett
- 1 Druckpilz mit Nut Kupplung quietscht fröhlich weiter
- 1 Hinterrad-Felge (Lackfehler - Blasen)
- 1 Satz vordere Bremsbeläge, Kabelbruch Verschleißanzeige
- 1 neuer Öltankverschluss (Austauschaktion)
- 1 Endantrieb komplett (Korrosion - 28.000 km)
- 1 Sitzbank (wenn man das Teil so nennen dürfte) jetzt KAHEDO - 9 Stunden am Stück durch Thüringen und no probs with my ass!!
- 1 Nav III+ (Austausch wegen Hitzekollaps)
- 3 Ringantennen die aktuell verbaute RA hat die Aufschrift ignition
- 1 Reifendruckanzeige vorn erneuert
- 1 Oeldruckgeber auf Garantie bei 30k Inspektion eingebaut
- 39.000km im Stand hackende Geräusche aus dem Bereich der Kupplung - bei gezogener Kupplung ist Ruhe - Kupplung trennt auch nach 50.000km immer noch einwandfrei
- Steuerkette lärmt
- 1 Lichtmaschine im Moars[ /B] bei 49.000 km getauscht
- 50.000 km - neuer Endantrieb

Dank gefülltem Inspektionsheft und CAR-Garantie bisher nur Zeit investiert.

Einige werden es wieder nicht verstehen, aber bin immer noch voll happy mit meiner dicken Diva.
Liegt aber auch zum großen Teil an meinem und seiner kompetenten Mannschaft.

Gruß
Dieter

Asphalt ist niemals grün
Multae sunt causae bibendi

K1200GT in einem fröhlichen schwarz



fichte:
Hi Frank,

ich hoffe, dass der Gashänger nach dem Austausch behoben ist.
In meiner K befindet sich derzeit die 3. Airbox und der 3. Stellmotor.
Ob bei mir das Problem behoben ist, werde ich wohl erst im Sommer raus finden, da der letzte Austausch Ende 2008 stattgefunden hst.

Gruß
Fichte


Servus Fichte.
Trotz längst erfolgtem Airbox und Stellmotortausch, nerven mich diese Gashänger gewaltig.
Es sind nach wie vor die gleichen Symtome nach einer längeren Strecke vorhanden.
Schlechte Gasannahme und ein beinahe absterbender Motor bei ca 500u/min.
Bei gezogener Kupplung ein hochdrehen des Motors von 1-2 sekunden bei ca 4000u/min.
Du und duese seid bis jetzt der einzigsten von denen ich weiss, dass das Problem mit diesen Gashängern trotz neuer Airbox und Stellmotor weiterhin besteht.
Hat sich das Problem bei dir bereits gelegt? Was wurde dagegen unternommen?
Am Montag habe ich deshalb beim einen Termin.


Zuletzt bearbeitet: 09.10.09 00:16 von Franks


Hi,

ich bin LEIDER dieses Jahr nur sehr wenig mit der K auf Tour gewesen.
Doch bei den wenigen Ausfahrten war bisher kein Problem nach den vielen Austauschaktionen zu vermerken.
Ich hoffe es bleibt so!
Aus dem ersten Gang habe ich noch das Gefühl als würde die K nicht so richtig Gas annehmen.

Die bisher beschriebenen Verhalten scheinen nicht mehr zu existieren.

Adios
Fichte



Franks:

.....
Du und duese seid bis jetzt der einzigsten von denen ich weiss, dass das Problem mit diesen Gashängern trotz neuer Airbox und Stellmotor weiterhin besteht....

@Frankyboy

Wie kommst Du auf das schmale Brett?
Meine Dicke funktioniert einwandfrei!
Gruß
Dieter


Asphalt ist niemals grün
Multae sunt causae bibendi

K1200GT in einem fröhlichen schwarz



Hallo Fichte
Ließ doch mal im Nachbarforum. Da ist dieser Fehler ja beschrieben. Mußt nur selbst hand anlegen, aber es ist wohl der Fehler.
Gruß Hotte



kleines Update bei 51.375 km

Man(n) verliert ja sonst den Überblick

Rep-Geschichte zu meinem Wohnklo (Mod2007,EZ 10/2006)

- 3 Wechsel Airbox komplett (aktuell V3 -13 71 7 705 470) CIP11.0
- 1 Drosselklappeneinheit komplett
- 1 Druckpilz mit Nut Kupplung quietscht fröhlich weiter
- 1 Hinterrad-Felge (Lackfehler - Blasen)
- 1 Satz vordere Bremsbeläge, Kabelbruch Verschleißanzeige
- 1 neuer Öltankverschluss (Austauschaktion)
- 1 Endantrieb komplett (Korrosion - 28.000 km)
- 1 Sitzbank (wenn man das Teil so nennen dürfte) jetzt KAHEDO - 9 Stunden am Stück durch Thüringen und no probs with my ass!!
- 1 Nav III+ (Austausch wegen Hitzekollaps)
- 3 Ringantennen die aktuell verbaute RA hat die Aufschrift ignition
- 1 Reifendruckanzeige vorn erneuert
- 1 Oeldruckgeber auf Garantie bei 30k Inspektion eingebaut
- 39.000km im Stand hackende Geräusche aus dem Bereich der Kupplung - bei gezogener Kupplung ist Ruhe - Kupplung trennt auch nach 50.000km immer noch einwandfrei
- Steuerkette lärmt
- 1 Lichtmaschine im Moars bei 49.000 km getauscht
- 50.000 km - neuer Endantrieb
- 51.375 km - Endantrieb - Simmerring hin

Dank gefülltem Inspektionsheft und CAR-Garantie bisher nur Zeit investiert, aber dieses Mal leider auch 1 schöne Woche mit Sonne verpasst. Bei Kaltenbach hätte ich da keine 2 Tage drauf warten müssen!

Gruß
Dieter

Asphalt ist niemals grün
Multae sunt causae bibendi

K1200GT in einem fröhlichen schwarz



kleines Update bei 59.000 km

Man(n) verliert ja sonst den Überblick

Rep-Geschichte zu meinem Wohnklo (Mod2007,EZ 10/2006)

- 3 Wechsel Airbox komplett (aktuell V3 -13 71 7 705 470) CIP11.0
- 1 Drosselklappeneinheit komplett
- 1 Druckpilz mit Nut Kupplung quietscht fröhlich weiter
- 1 Hinterrad-Felge (Lackfehler - Blasen)
- 1 Satz vordere Bremsbeläge, Kabelbruch Verschleißanzeige
- 1 neuer Öltankverschluss (Austauschaktion)
- 1 Endantrieb komplett (Korrosion - 28.000 km)
- 1 Sitzbank (wenn man das Teil so nennen dürfte) jetzt KAHEDO - 9 Stunden am Stück durch Thüringen und no probs with my ass!!
- 1 Nav III+ (Austausch wegen Hitzekollaps)
- 3 Ringantennen die aktuell verbaute RA hat die Aufschrift ignition
- 1 Reifendruckanzeige vorn erneuert
- 1 Oeldruckgeber auf Garantie bei 30k Inspektion eingebaut
- 39.000km im Stand hackende Geräusche aus dem Bereich der Kupplung - bei gezogener Kupplung ist Ruhe - Kupplung trennt auch nach 50.000km immer noch einwandfrei
- Steuerkette lärmt
- 1 Lichtmaschine im Moars bei 49.000 km getauscht
- 50.000 km - neuer Endantrieb
- 51.375 km - Endantrieb - Simmerring hin
- 58.675 km - 60.000 km Inspektion
____________Ventile geprüft, waren iO.
CarGarantie um 1 Jahr verlängert. ;-)
Meine K(leine) hat jetzt den neuen Steuerkettenspanner und die neue Kupplung der K1300GT drin.
Die Kugelköpfe wurden getauscht, der untere war ausgeschlagen.
Kein Quietschen beim Anfahren, der Motor läuft jetzt im Standgas absolut rund und leise ohne Hack- und Sägegeräusche.
Im Moment rupft sie dafür beim Anfahren, ich hoffe, dass sich das noch legen wird mit der Zeit.

Gruß
Dieter

Asphalt ist niemals grün
Multae sunt causae bibendi

K1200GT in einem fröhlichen schwarz



Dann schaut mal hier!!

Gruß buddy

Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!

http://www.heissereifen.de - http://www.k1-bmw.de - http://www.bmw-k1200s.de




Hey Buddy,

wir kritisieren unsre Mopeds ja auf hohem Niveau.
Ich denke, den meisten war bekannt, das andere auch Probleme
in Genüge haben. .... wie man ja sieht.

WAS WAR MIT DEINEM ANRUF ??

Grüssle

ULI der original Siegerländer
der die "GRAUE" - 03/05 im fast Original hat und behält.

" Vor der Kurve hofft man,danach beginnt das neue Leben."!

www.mcfahrtwind.de







Hallo Düse
Wenn man deinen Bericht ließt, dann bist du eigentlich der klassische Holz - Tretrollerfahrer oder vielleicht Werkstestfahrer?
Wie man diese Fehlerhäufigkeit nachvollziehen soll ist mir Schleierhaft.
Nutzt du das Moppede wirklich nur zum fahren?

Trotzdem einen schönen Gruß zum Wochenende

Seiten: Anfang ... 4 5 6 7 Zurück zur Übersicht

WebMart Homepage Tools: Eigenes Forum kostenlos starten

Webdesign - Shop-System - Newsletter-System - Homepage-Verzeichnis