Triumph Herald & Vitesse Forum
Seiten: 1 2 3 Zurück zur Übersicht
Autor
Thema: Geräusch bei Lastwechsel


Gestern Nachmittag noch mal das schöne Wetter genutzt und den Ursprung des Geräusches gesucht durch erneutes Handauflegen. Trotz geschweißtem Ausleger war das "Klong" an der entsprechenden Schubstange noch deutlich zu spüren bzw. dort am stärksten. Als ich den Finger genau auf die Kontermutter in der Mitte legte, war die Sache klar. Die Konterung hatte sich gelöst. Und nun ist wieder Ruhe im Karton - ist das schön. Endlich wieder entspanntes Fahren.

Hinterher sagt man sich natürlich wieder: Warum nicht gleich dort geschaut. Aber dann hätten wir den gerissenen Träger auch nicht bemerkt. Es hat schon alles so seinen Sinn :-)

Joachim (glücklich)

PS
Bei meiner Vitesse wird die hintere Spur bzw. die Schubstange durch Gewindestange in der Schubstange eingestellt, nicht durch Passscheiben unter der Schubstangenaufnahme, wie ich das von anderen Triumphs kenne.


WebMart Homepage Tools: Eigenes Forum kostenlos starten