DISKUSSION OHNE ZENSUR
Freies Forum Werra Meissner

Zurück zur Übersicht
Autor
Thema: Neonazis aus unserer Nachbarschaft verteilen CD´s


Ein bekannter Neonazi aus unserer unmittelbaren Nachbarschaft (Fretterode im Eichsfeld), steht laut Recherchen von Radio Bremen in Zusammenhang mit der von Neonazis geplanten Verteilung von 100 000 Propaganda-CDs an Jugendliche vor Schultoren.

Frühere Beiträge zur Person (Neonazis in unserer Nachbarschaft) fielen leider im Forum des WMK der Zensur zum Opfer. (Hintergrund: Ein Altenheimbetreiber verkaufte das "Pflegeheim Fretterode" an den Neonazi und mietete es fast 3 Jahre wieder zurück.)
Zu dem Verkauf berichteten Spiegel und Frankfurter Rundschau.

Zu der fast dreijährigen Zurückmietung des Pflegeheims
interessierte sich der Thüringer Landtag und offenbar auch der Verfassungsschutz.

Plenarprotokoll 3/80 des Thür. Landtags vom 6. März 2003

Kleine Anfrage 706 des Thüringer Landtags vom 6. August 2002, bei der einleitend geschrieben steht: "Die Landesregierung sieht davon ab, Anfragen insoweit öffentlich zu beantworten, als sie auf die Ausforschung des Kenntnisstands der Sicherheitsbehörden und insbesondere des Thüringer Landesamts für Verfassungsschutz gerichtet sind..."

Bekannter Neonazi steckt hinter CD-Verteilaktion

Rechtsextreme wollen Jugendliche mit CD ködern

Lexikon Rechtsextremismus

Fretterode

Nazi-CD´s und Waffen vom LKA im ehemaligen Pflegeheim sichergestellt


Zuletzt bearbeitet: 15.07.04 16:11 von Linkspartei


Willkommen im Freien Forum Werra Meissner
Homepage des Freien Forums Werra Meißner: http://www.fwg-wmk.de
Die Meldeseite für Bürger: http://petzerbutton.de