DISKUSSION OHNE ZENSUR
Freies Forum Werra Meissner

Zurück zur Übersicht
Autor
Thema: Ein Denkmal für die Juden in Wanfried ?


Erinnern Sie sich noch?

Am 13.04.2017 schrieb die Werra-Rundschau:

"Zur Erinnerung an die Juden, die in Wanfried gelebt haben, soll eine Denkmalsäule in unmittelbarer Nähe zum einstigen jüdischen Viertel aufgestellt werden. Gespendet wurde die von Dr. Helmut Pippart und seinen Söhnen.

Um an die Juden und ihr Schicksal zu erinnern, die einst in Wanfried gelebt haben, wollen Dr. Helmut Pippart und seine Söhne Tim und Jan nun eine Denkmalsäule an der Ecke Schloßstraße/Bei der Grube unweit des einstigen jüdischen Viertels aufstellen."

Tatsächlich ist von der Säule und dem Denkmal bis heute nichts zu sehen. Es wird sich doch nicht um einen um 12 Tage verspäteten Aprilscherz gehandelt haben.

Siehe: https://www.werra-rundschau.de/lokales/wanfried/saeule-denkmal-juden-8139116.html


Zuletzt bearbeitet: 23.06.17 19:20 von Michael_Kraemer


Willkommen im Freien Forum Werra Meissner
Homepage des Freien Forums Werra Meißner: http://www.fwg-wmk.de
Die Meldeseite für Bürger: http://petzerbutton.de